Gibt es eine Menge Kalorien in Rotwein

Wie viele Kalorien sind in einem Glas Rotwein? Nun, das hängt etwas von der Person ab, die das Glas Rotwein gießt. Ein typisches Restaurant mit Rotwein ist 5 Unzen oder 147 Gramm, aber die meisten der trendigen Diäten, die Wein erlauben, empfehlen 4 Unzen Rotwein als Standard Portionsgröße. Ja, eine halbe Tasse Wein, messen und dann gießen. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie ein 4-Unzen-Pour in einem großen gerahmten Rotweinglas aussieht!

Kalorien durch das Glas Rotwein

Wenn es um die Anzahl der Kalorien in einem Glas Rotwein geht, können Sie ungefähr 25 Kalorien pro Unze Rotwein errechnen. Ihr Glas Rotwein in einem typischen Restaurant erreicht 125 Kalorien. Während das Standard-Diät-freundliche Glas Rotwein nur 100 Kalorien pro 4 Unzen wiegt, nicht schlecht! Stellen Sie nur sicher, dass Sie messen, um die Zählung aufrecht zu erhalten.

Kalorien bei der Flasche Rotwein

Wenn es in einer durchschnittlichen Flasche Wein 25,4 Unzen (750 ml) gibt und wenn eine Unze Rotwein oder Weißwein etwa 25 Kalorien hat, dann enthält eine volle Flasche Wein etwa 635 Kalorien.

Berechnung der Kalorien

Während es bei den Rebsorten und Weinstilen einige Unterschiede gibt, gibt es kaum einen kalorischen Unterschied zwischen Rotwein und Weißwein. Weine mit einem höheren Alkoholgehalt haben mehr Kalorien als Weine mit einem niedrigeren Alkoholgehalt. Denn ein Gramm Alkohol hat 7 Kalorien im Vergleich zu einem Gramm Kohlenhydrate (Zucker), die 4 Kalorien hat.

Die Grundformel, die zur Berechnung der Kalorien in Wein verwendet wird, ist wie folgt:

  • % Alkohol X Unzen X 1,6 = Kaloriengehalt

Ein 6-Unzen-Glas Wein mit einem ABV von 15% hat etwa 144 Kalorien im Vergleich zu einem 6-Unzen-Glas Wein mit einem ABV von 12%, der etwa 115 Kalorien hat.

Will Wein mich fett machen

Wein mästet, obwohl kein Fett im Wein ist; es trägt zur täglichen Kalorienaufnahme einer Person mit Kalorien bei, die vom Zucker im Wein und vom Alkohol kommen.

Wir alle wissen aus Sicherheitsgründen Alkohol in Maßen zu trinken, aber die gleiche Regel gilt auch aus kalorischen Gründen. Genau wie alles, was Sie gerne essen oder trinken, hat Wein Kalorien, und diese Kalorien können sich schnell summieren, wenn Sie nicht darauf achten. Flüssige Kalorien neigen dazu, leichter zu ignorieren als Essen Kalorien, weil sie nicht notwendigerweise den gleichen Weg hinunter fühlen, aber wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie so viele Kalorien verbrauchen Wein trinken, wie Sie eine riesige Scheibe Schokoladenkuchen essen würde .

Für viele ist ein Leben ohne Wein ein Leben, das nicht lebenswert ist, aber wenn man die richtigen Entscheidungen trifft, kann man die Kalorien niedrig halten. Wenn Sie sich der Kalorien bewusst sind und kleine Änderungen vornehmen, um Ihre Einnahme zu kontrollieren, gibt es keinen Grund, dass Wein kein normaler Bestandteil Ihrer Ernährung sein kann.


4.8
Durchschnittliche Bewertung: 20
5
12
4
5
3
2
2
1
1
1