Wie viel Gewicht können Sie verlieren, indem Sie nicht Soda trinken?

Mit Zucker und Kalorien versorgt und ohne wesentliche Nährstoffe, sind alkoholfreie Getränke eine Quintessenz "Junk" Essen. Leider sind sie auch ein Grundnahrungsmittel in der durchschnittlichen amerikanischen Diät, mit ungefähr der Hälfte der US-Bevölkerung, die mindestens ein alkoholfreies Getränk pro Tag, gemäß einer nationalen Gesundheit und Nahrung-Untersuchung, die 2011 veröffentlicht wird, trinkt. Wenn Sie sind versuchen, Gewicht zu verlieren, Beseitigung von Soda ist ein großartiger Ort, um zu beginnen. Aber die Menge an Gewicht, die Sie verlieren, wenn Sie Ihre Limonade stoppen, hängt davon ab, wie viel Sie trinken.

Video des Tages

Wenn Sie Diät, um Gewicht zu verlieren, müssen Sie jeden Tag weniger Kalorien verbrauchen als Sie verbrennen. Auf diese Weise wird Ihr Körper in Ihre Fettreserven eindringen und diese als Energiequelle nutzen, wodurch Ihr Körperfettanteil reduziert wird. Selbst wenn Sie nur ein Erfrischungsgetränk pro Tag trinken, können Sie durch das Ausscheiden dieses Getränks eine erhebliche Menge Kalorien einsparen. Zum Beispiel hat eine 12-Unzen-Dose Cola 152 Kalorien. Eine Dose Cremesoda hat 189 Kalorien und eine Dose Zitronenlimonade 103 Kalorien. Wenn Sie jeden Tag durchschnittlich 150 Kalorien Soda trinken, spart Ihnen das Trinken von Soda keine 1050 Kalorien pro Woche. Über ein Jahr hinweg entspricht das einem Äquivalent von mehr als 15 Pfund Fett - ohne das Gewicht, das Sie durch andere Veränderungen im Lebensstil, wie mehr Bewegung, verlieren würden.

Etwa 5 Prozent der US-Bevölkerung trinken mehr als 567 Kalorien aus Soda täglich - was etwa vier Softdrinks entspricht, laut der National Health and Nutrition Examination Survey. Wenn dieser Prozentsatz Sie einschließt, würde das Trinken von Soda Ihnen genug Kalorien sparen, um fast 60 Pfund über ein Jahr zu verlieren.

Obwohl Diät-Soda weniger Kalorien hat als Nicht-Diät-Soda, macht diese Tatsache es nicht unbedingt besser für die Gewichtsabnahme. Eines Ihrer Ernährungsziele sollte sein, sich an den Geschmack von unverarbeiteten Lebensmitteln anzupassen. Wenn Sie an den überwiegend salzigen und süßen Geschmack verarbeiteter Lebensmittel gewöhnt sind, können sich gesunde Lebensmittel im Vergleich zu mild anfühlen - aber wenn Sie sich an eine gesunde Ernährung halten, werden Sie anfangen, die subtilen Aromen gesunder Lebensmittel zu schätzen. Das Trinken von Soda bedeutet, dass du immer noch sehr süße Aromen hast - was es schwieriger macht, deine Palette zurückzusetzen, so dass du gesunde Lebensmittel genießen kannst.

Künstliche Süßstoffe stören auch die "Fülle" -Signale Ihres Körpers und beeinflussen Ihren Stoffwechsel in einer Weise, die eine Gewichtszunahme auslöst, so eine 2013 in Obesity Reviews veröffentlichte Studie. Obwohl es nicht klar ist, wie viel Gewicht Sie verlieren würden, wenn Sie Diät-Limonade nicht trinken, sollte es Ihnen auf Ihrer Gewichtverlustreise helfen.

Nicht zu trinken zuckerhaltige Getränke wie Soda bietet auch andere Vorteile. Sie reduzieren das Risiko von Herzinfarkt, Typ-2-Diabetes und Gicht, nach der Harvard School of Public Health. Nicht trinken Soda könnte auch die Gesundheit Ihrer Knochen profitieren, weil Menschen, die Soda trinken weniger wahrscheinlich sind, genug Kalzium aus ihrer Ernährung zu bekommen, und das Phosphat in Soda kann Knochengesundheit beeinträchtigen.

Der Ersatz von zuckerhaltigen Getränken und verarbeiteten Lebensmitteln für Wasser und eine gesunde Ernährung könnte auch Ihren Appetit in Schach halten. Zuckerhaltige Getränke verdauen schnell, wodurch Ihr Blutzucker bald nach dem Trinken steigt. Nicht lange danach stürzt dein Blutzucker ab, was deinen Hunger erhöht. Vermeiden von zuckerhaltigen Lebensmitteln - einschließlich Soda - kann diese Spikes und Abstürze verhindern, so dass Sie Ihre Ernährung leichter einhalten können.

Obwohl das Trinken von Soda schlecht für die Gewichtsabnahme ist - zusätzlich zu Ihrer allgemeinen Gesundheit - ist das Trinken von Saft nicht viel besser. Saft hat einige essentielle Nährstoffe, aber es ist immer noch hoch in Kalorien, die Ihren Gewichtsverlust beeinträchtigen können. In einigen Fällen kann Saft in Kalorien höher als Soda sein. Zum Beispiel, eine 12-Unzen Portion ungesüßten Traubensaft setzt Sie 228 Kalorien, die deutlich mehr ist als die 152 Kalorien in der gleichen Größe Portion Cola gefunden. Saft-Cocktails sind auch reich an Kalorien - eine Tasse Cranberry-Saft-Cocktail hat 137 Kalorien - und enthalten oft Zucker, so dass sie in dieser Hinsicht ähnlich wie Softdrinks sind. Obwohl Saft-Cocktails echten Saft enthalten können, sind sie nicht hilfreich für die Gewichtsabnahme oder für die allgemeine Gesundheit.

Wenn Sie eine Diät machen, trinken Sie am besten reines Wasser - es ist billig, weit verbreitet und kalorienfrei. Aber wenn Sie Kohlensäure haben wollen, probieren Sie Sprudelwasser als Leckerbissen. Note verleihen zu Sprudelwasser mit einem Spritzer Zitronensaft, ein paar zerquetscht Himbeeren oder Erdbeeren in Scheiben geschnitten, oder sogar einige spiral geschnitten Gurkenscheiben für ein Phantasie aussehendes Getränk mit einem feinen Geschmack. Oder verwenden Sie Kräuter und Gewürze - wie Minze, Basilikum, Koriander, Zimtstangen oder in Scheiben geschnittenen, frischen Ingwer - um aromatisiertes Wasser ohne den Zucker zu machen.

LiveStrong Kalorien-Tracker

Abnehmen. Sich großartig fühlen! Ändern Sie Ihr Leben mit MyPlate von LIVESTARK.COM


4.4
Durchschnittliche Bewertung: 20
5
14
4
1
3
2
2
3
1
0