Das Weight Loss Waiting Game | Atkins

Das Stop-Start-Warte-Spiel der Gewichtsabnahme ist ein sehr beliebtes Thema, denn ehrlich gesagt, wenn Sie an einem bestimmten Punkt Ihrer Reise keine Verzögerung oder einen Umweg erlebt haben, ist es nur eine Frage der Zeit, bevor Sie es tun. Aus diesem Grund sollten Sie es nicht als Ausrede zum Aufgeben verwenden, sondern es als normalen Bestandteil des Gewichtsverlusts ansehen. Sobald Sie verstehen, was vernünftig ist und dass Ihr Körper nicht wie ein Uhrwerk arbeitet (was bedeutet, dass eine Woche von der nächsten abweichen kann), können Sie aufhören, sich selbst zu verprügeln, um nicht die 2,5 Pfund (oder was auch immer) zu verlieren jede Woche verlieren. Wie der Körper einer Person auf Atkins reagiert, ist völlig anders als der Wille eines anderen, und es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die darauf zurückzuführen sind.

Die Anzahl der Pfunde, die Sie während der ersten 14 Tage der Induktion verlieren, hilft Ihnen, ein allgemeines Verständnis für Ihren persönlichen Grad dessen zu entwickeln, was Ärzte metabolische Resistenz nennen. Ich ziehe es vor, es einfach als Ihre Leichtigkeit oder Schwierigkeit beim Abnehmen zu bezeichnen.
Schauen wir uns einige hypothetische Männer und Frauen an, die Ihnen helfen sollen, eine Vorstellung davon zu bekommen, wo Sie in diesen Bereich fallen könnten. Wir werden ihr Startgewicht und das Gewicht in den ersten zwei Wochen der Induction berücksichtigen. Es überrascht nicht, je mehr Gewicht Sie verlieren müssen, desto schneller werden Sie verlieren, zumindest anfangs.

Bist du ein leichter Verlierer?
Wenn Sie eine Frau mit 50 oder mehr Pfund zu verlieren sind und Ihr 14-Tage Gewichtsverlust 12 Pfund zählt, fallen Sie in diese Kategorie. Ein leichter Verlierer mit einem ähnlichen Gewichtsziel würde wahrscheinlich mindestens 16 Pfund verlieren. Eine Frau mit 20 bis 50 Pfund zu verlieren, die 9 Pfund abgibt würde auch als ein leichter Verlierer gelten, als auch ein ebenso übergewichtiger Mann, der 12 Pfund wirft. So würde eine Frau mit weniger als 20 Pfund verbannen, die 6 Pfund oder einen Mann versendet, der 9 Pfund in zwei Wochen wirft. Wenn diese Muster mit Ihren Erfahrungen in den ersten zwei Wochen bei Atkins übereinstimmen, ist Ihre Metabolismusrate zu Ihren Gunsten und Sie werden wahrscheinlich eine relativ leichte Zeit haben, sich zu ernähren. Das bedeutet nicht, dass sich der Gewichtsverlust nicht progressiv verlangsamen wird, wenn Sie sich Ihrem Zielgewicht nähern. Auch wird ein leichter Verlierer Sie davor bewahren, einen oder mehrere Plateaus zu erleben. Aber Sie werden wahrscheinlich einen gewissen metabolischen Vorteil haben.

Bist du ein langsamer Verlierer?
Betrachten wir nun das andere Ende des Spektrums: Menschen, die gegen Gewichtsverlust resistent sind. Eine Frau mit mehr als 50 Pfund zu verlieren, die ein langsamer Verlierer ist, könnte nur 4 Pfund (oder weniger) in den ersten zwei Wochen der Induktion weg. Ihr männliches Gegenstück könnte 8 Pfund verlieren. Eine Frau und ein Mann mit einem Gewichtsverlustziel von 20 bis 50 Pfund in dieser Kategorie könnten 3 bzw. 6 Pfund verlieren. Schließlich können Frauen und Männer mit bescheidenen Gewichtsverlust Ziele, die langsam Verlierer sind, nur 2 und 4 Pfund bzw. nur 1 und 2 Pfund pro Woche verlieren. Auch wenn Sie dieses Tempo nicht als etwas betrachten, über das Sie nach Hause schreiben könnten, wenn Sie verstehen, dass Ihre Ergebnisse in den ersten zwei Wochen einen sehr allmählichen Gewichtsverlust vorhersagen, können Sie auf dieses Muster vorbereitet sein.

Der Trostpreis ist, dass Menschen, die langsam, aber stetig abnehmen, eher dazu neigen, langfristig Gewicht zu verlieren. Denken Sie nur so darüber nach: Mit einem durchschnittlichen Gewichtsverlust von 1 Pfund pro Woche werden Sie in einem Jahr um 52 Pfund leichter! Außerdem werden Sie weniger Knieschmerzen, mehr Energie, Kleidung und Ringe, die immer lockerer werden, glühende Haut und ein reduziertes Risiko für Diabetes, Bluthochdruck und Herzkrankheiten erleben! Und hier ist noch ein Bonus: Leute, die Pfund und Zoll langsamer abnehmen, schätzen die harte Arbeit, die sie erreichen müssen, und sabotieren ihre Bemühungen wahrscheinlich weniger als Leute, die ihr Ziel leicht erreicht haben.

Bist du irgendwo in der Mitte?
Viele Menschen landen irgendwo zwischen diesen beiden Extremen. Eine Frau, die mehr als 50 Pfund übergewichtig ist und 8 Pfund in ihren ersten zwei Wochen auf Atkins verliert, gilt als durchschnittliche Resistenz gegen Gewichtsverlust. Im Falle eines ähnlich übergewichtigen Mannes würde die Zahl ungefähr 12 Pfund betragen. Wenn diese Frau mit durchschnittlichem Widerstand zwischen 20 und 50 Pfund übergewichtig war, konnte sie erwarten, in zwei Wochen etwa 6 Pfund zu verlieren. Für einen vergleichsweise übergewichtigen Mann mit durchschnittlicher Gewichtsabnahme wäre ein Verlust von 9 Pfund wahrscheinlich. Ihre Freunde, die auch in ihrem Widerstand gegen Gewichtsabnahme durchschnittlich sind, aber nicht mehr als 20 Pfund hatten, um zu verlieren, konnten erwarten, ungefähr 4 und 6 Pfunde, beziehungsweise, über den 14-tägigen Zeitraum zu fallen.

Der metabolische Bully im Weight Loss Waiting Game
Es gibt eine Vielzahl anderer Faktoren, die Ihre Gewichtsabnahme beeinflussen können, einschließlich Ihres Alters, Geschlechts, Aktivitätslevels und aller verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie einnehmen, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben. Ein weiterer großer Faktor? Die Toleranz Ihres Körpers gegenüber Kohlenhydraten. Wie Sie wissen, läuft unser Körper auf zwei Energiequellen: Fett und Kohlenhydrate. Aber unser Standard-Treibstoff ist immer Kohlenhydrate. Das liegt daran, dass wir in unserem Körper nur sehr wenig Speicherplatz für Glukose (Zucker) haben, zu dem Kohlenhydrate sich schnell umwandeln. Fett, das tatsächlich ein effizienterer und sogar Kraftstoff ist, ist unser Ersatzbrennstoff, teilweise weil wir eine fast unbegrenzte Fähigkeit haben, Fett zu speichern. Die beiden Treibstoffquellen sind übrigens die geniale Art der Mutter Natur, die Menschheit und andere Tiere zu schützen. (Eisbären leben von ihrem Körperfett während des Winterschlafs.) Körperfett war unsere Versicherungspolice in Zeiten der Hungersnot oder saisonaler Nahrungsmittelknappheit

Essen zu viele Kohlenhydrate blockiert die Fähigkeit Ihres Körpers, Fett zu verbrennen, so lange, wie Sie auf diese Weise essen, tippen Sie selten in die Fettspeicher Ihres Körpers. Stattdessen bleiben sie dauerhaft an deinen Hüften, Oberschenkeln, Oberarmen, Po und all den anderen gut gepolsterten Teilen deines Körpers haften.Der übermäßige Verzehr von Kohlenhydraten wirkt wie eine Straßensperre, die der Fettverbrennung im Weg steht, genau wie dieser Schulhof-Bully Ihren Zugang zu den Schaukeln versperrte oder all diese vor vielen Jahren abrutschte. Und Sie sind nicht nur nicht in der Lage, Gewicht zu verlieren, ohne drastisch Kalorien zu reduzieren (was Sie ständig hungrig und anfällig für das Fallen des Wagens), Sie sind auch mit einer ganzen Reihe von Nebenwirkungen aus der Blutzucker Achterbahn geplagt: die Ungleiches Energieniveau, Blähungen, übermäßiger Hunger, Heißhunger auf Kohlenhydrate und Konzentrationsschwäche.

Aber wenn Sie Ihre Kohlenhydratzufuhr kontrollieren, wie Sie es bei der Atkins-Diät tun, ermutigen Sie Ihren Körper, hauptsächlich Fett für Energie zu verbrennen, und Sie können abnehmen und letztendlich Ihr gesundes neues Gewicht behalten - während Sie sich angenehm zufrieden mit Ihren Mahlzeiten fühlen. Genauso wie die Berufung auf eine übermäßige Abhängigkeit von Kohlenhydraten, die ein metabolischer Tyrann leichter verständlich macht, wir uns auf einen primär fettverbrennenden Stoffwechsel beziehen: den Atkins Edge. Es ist dein Verbündeter gegen den metabolischen Mobber, mindert deinen Appetit, reduziert oder eliminiert Heißhunger und gibt dir einen konstanten Energiestrom - den ganzen Tag lang.

Das Weight Loss Waiting Game gewinnen
Sobald Sie verstehen, wie Ihr Körper auf Atkins reagiert, und Sie beginnen zu lernen, wie Kohlenhydrate zu steuern - diese metabolische Bully warten, um Ihre Bemühungen zu stoppen - werden Sie auf dem besten Weg, um das Gewicht zu verlieren warten Spiel zu gewinnen.

Das Weight Loss Waiting Game | Atkins

1) Für die Gewichtsabnahme und eine "Kurzfristige Lösung" funktioniert es. Aber Sie müssen immer noch einen gesünderen Lebensstil / Diät finden, um es zu halten und ein gesundes Leben beizubehalten. Wenn Sie Probleme mit Cholesterin haben, wird es helfen ... aber wieder ist es kurzfristig.


Sie können die Diät für immer halten. Ketogene Diäten (wie Atkins während seiner Induktionsphase) werden üblicherweise bei Epileptikern verwendet, um Anfälle mit nur geringen Nebenwirkungen zu reduzieren. In der Tat verwenden sie eine extremere Version, die auch die Proteinaufnahme begrenzt. Außerdem hat Atkins mehr Phasen als die Induktionsphase. Es enthält allmählich Kohlenhydrate in Ihre Ernährung, wie Sie weitermachen.

2) einige gute Lektüre hier auf die Bedenken, dies zu Ihrem Lebensstil zu machen - "Die American Dietetic Association hat auch Bedenken über die Atkins-Diät. Gail Frank, PhD, ehemalige Sprecherin der Organisation und Professor für Ernährung an der California State University in Long Beach, sagt: "Der Körper braucht ein Minimum an Kohlenhydraten für eine effiziente und gesunde Funktion - etwa 150 Gramm pro Tag." Darunter ist die normale Stoffwechselaktivität gestört.


Nein. Wenn Sie unter einen bestimmten Punkt der Kohlenhydratzufuhr gehen, gehen Sie in Ketose und fangen an, Fett in Ketone zu verwandeln, um an vielen Stellen zu verbrennen, die Sie normalerweise Glukose und Glykogen verwenden würden, und Sie werden Proteine ​​verwenden, um die Kohlenhydrate für Funktionen zu machen wo du kein Fett verwenden kannst.

"Das Gehirn benötigt Glukose, um effizient zu funktionieren, und es dauert lange, bis Fett und Protein abgebaut sind, um zum Gehirn zu gelangen", sagt Frank. Kohlenhydrate, insbesondere in Form von Gemüse, Getreide und Früchten, werden effizienter in Glucose umgewandelt. Und diese effizientere Verwendung von Glukose hat sich laut Frank über einen langen Zeitraum hinweg entwickelt. "Früchte und Beeren sind viel eher ein Hinweis auf das Essmuster des frühen Mannes als nur Protein zu essen, und wir haben uns physiologisch nicht allzu sehr verändert."


Nein, Ihr Gehirn kann in Ketose gut funktionieren.

Beachten Sie auch, dass Atkins selbst an Herzstillstand starb.


Er starb auf Eis.

Also lass mich dich fragen ... bist du für die Kurzstrecke, oder für das Leben und lange Gesundheit? Wenn es die Kurzstrecke ist, gehen Sie einfach Lipo


Atkins ist gut fürs Leben, wenn Sie tatsächlich dem Plan folgen. Es enthält Kohlenhydrate in Ihre Ernährung nach und nach.

Außerdem schlage ich euch alle vor, wirklich zu lernen, was die Atkins-Diät ist.

http://www.atkins.com/Program/Overview.aspx

Sie beginnen mit 20 Netto-Kohlenhydraten (Total carbs-fiber) pro Tag, aus meist kohlenhydratarmen Gemüse.

Nach einiger Zeit werden Nüsse und bestimmte Beeren hinzugefügt und können 25-45 Netto-Kohlenhydrate verzehrt werden.

Dann, wenn Sie innerhalb von 10 Pfund von Ihrem Ziel sind, integrieren Sie Früchte, Hülsenfrüchte und Körner in Ihre Diät und essen 50-70 Netto-Kohlenhydrate.

Und sobald Sie Ihre Ziele erreicht haben, essen Sie 75+ Netto-Kohlenhydrate pro Tag und essen normal.


4.7
Durchschnittliche Bewertung: 28
5
11
4
2
3
1
2
2
1
1