Ein Leitfaden für Anfänger Fit und gesund zu werden am Leben

Ein Leitfaden für Anfänger Fit und gesund

Sie haben sich also für einen gesünderen Lebensstil entschieden. Obwohl diese Entscheidung abschreckend wirken kann, muss das Praktizieren gesunder Gewohnheiten nicht schwierig sein. Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Verwenden Sie diese Tipps, um Ihre Fitnessziele zu erreichen und Ihr Energieniveau schnell und einfach zu verbessern.

Bravo! Sie haben sich verpflichtet, in Form zu kommen. Die Phase "Ich möchte nicht trainieren" ist beendet. Etwas in dir hat "geklickt" und du bist bereit, gesündere Gewohnheiten zu entwickeln. Also, wo fängst du an? Beginnen Sie mit der Kraft der Vision.

Visualisierung

Sitze an einem ruhigen Ort. Denken Sie an Ihre Fitnessziele. Nun, schließe deine Augen und stelle dir vor, in den Spiegel zu schauen und einen Fit und jünger zu sehen. Stellen Sie sich vor, Sie fühlen sich voller Energie, frei von Krankheit und mehr Spaß während des Tages.

Um diese Vision zu erreichen und fit und gesund zu werden, müssen Sie sich gut ernähren und sowohl kardiovaskuläres als auch Krafttraining durchführen. Befolgen Sie die folgenden Richtlinien und Sie werden die gewünschten Ergebnisse schneller und einfacher sehen.

Essen für Fitness

  • Trinken Sie gefiltertes Wasser. Wasser hilft bei der Entfernung von Stoffwechselabfällen (Toxinen) und gibt Ihnen mehr Energie für Ihre Aktivitäten. Ziel für zwei bis drei Liter pro Tag.
  • Vermeiden Sie Zucker. Nicht nur, dass Zucker dich fett hält, er kann dich auch krank machen. Versuchen Sie die Süße von Stevia, einem natürlichen Kraut, das Sie in Ihrem örtlichen Bioladen finden. Stevia wird Ihren Blutzuckerspiegel stabil halten und gleichzeitig den Fettabbau unterstützen.
  • Essen Sie alle 2,5 bis 3 Stunden. Essen erhöht unseren Stoffwechsel, um einen schnelleren Fettabbau zu ermöglichen, hält unseren Geist scharf und sorgt für konstante Energie während des Tages. Lernen Sie zu essen, bis Sie zufrieden sind und nicht übermäßig, so dass Sie wieder hungrig auf Ihre nächste kleine Mahlzeit sind.
  • Holen Sie sich Ihre acht essentiellen Aminosäuren. Haben Sie Protein bei jeder Mahlzeit oder Essen-kombinieren. Probieren Sie einen hochwertigen Proteinshake.
  • Essen Sie "rohe Lebensmittel" jeden Tag. Rohkost ist Lebendfutter und gibt uns Energie. Wählen Sie Bio für ihren unglaublichen Geschmack und um unerwünschte Pestizide und Herbizide (Toxine) zu vermeiden.
  • Es gibt niemanden wie dich, daher sind auch deine Ernährungsbedürfnisse einzigartig. Dies ist, wo ein Ernährungsberater Ihnen helfen kann, gesündere Gewohnheiten und geschmackvolle Alternativen zu schaffen, die zu Ihrem Lebensstil passen.

Gehen, schwimmen, wandern, Fahrrad

  • Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt, bevor Sie irgendeine Form von Herz-Kreislauf-Training beginnen. Übergewichtige Menschen haben häufiger ein Gelenktrauma beim Sport; Erschütterungen sollten während des Trainings verändert werden.
  • Die erste Woche sollte für diese Woche jeden Tag eine Stunde dauern.
  • Nach der ersten Woche sollten Sie drei bis fünf Tage Ausdauertraining für 20 bis 60 Minuten absolvieren, wie vom American College of Sports Medicine empfohlen.
  • Zu früh nach einer vollen Mahlzeit zu trainieren, kann die Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen zu Ihren arbeitenden Muskeln beeinträchtigen (wo Sie es brauchen).
  • Beginnen Sie immer mit einer Aufwärmphase und beenden Sie sie fünf bis zehn Minuten lang bei niedriger Intensität.
  • Stretch vor, während und nach dem Training. Dies wird dazu beitragen, Ihre Erholung nach dem Training zu verbessern und Sie mit höheren Energiemengen schmerzfrei zu halten.
  • Pflegen Sie Ihre Herzfrequenz in der "Healthy Heart Zone". Laut Chad Tackett, Präsident von Global Fitness, sind dies 50 bis 60 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz. In dieser Zone werden 10 Prozent der Kohlenhydrate verbrannt (als Energie genutzt), fünf Prozent des Proteins werden verbrannt und ganze 85 Prozent Fett verbrannt.

Pump es auf

Diese Übungskomponente wird als Krafttraining, Krafttraining oder Krafttraining bezeichnet.

  • Rekrutiere einen persönlichen Trainer. Dies wird dringend empfohlen. Ihr Trainer kann Ihnen Zeit sparen, indem er ein Fitnessprogramm zuschneidet, um Ergebnisse schneller und sicherer zu erhalten.
  • Achte auf deine Geschwindigkeit. Verwenden Sie bei Ihren Übungen langsame, kontrollierte Bewegungen. Zählen Sie für jede Hubbewegung ein bis zwei Sekunden und für jede Absenkbewegung drei bis vier Sekunden.
  • Beginnen Sie mit leichten Gewichten. Die Tendenz, zu viel Gewicht zu verwenden, führt in der Regel zu schlechter Form und verringert die Fähigkeit, Ergebnisse zu erzielen, während das Verletzungsrisiko erhöht wird.
  • Ändern Sie Ihre Routine alle sechs bis acht Wochen. Indem du dies tust, forderst du den Körper ständig heraus, weiterzumachen (Vermeidung von frustrierenden Plateaus). Dies kann entweder durch eine Überarbeitung des gesamten Workouts oder einfach durch Ändern einiger Übungen erfolgen.
  • Übertraining vermeiden. Trainiere niemals zwei Tage hintereinander dieselbe Muskelgruppe (Bauchmuskeln sind die Ausnahme). Zeichen des Übertrainings sind ausgebrannt, schwach und / oder wund.
    Nachdem Sie diesen Prinzipien gefolgt haben, stellen Sie sich vor, wie unglaublich Sie fühlen können. Wenn andere es können, können Sie es auch. Tue es!

4.8
Durchschnittliche Bewertung: 28
5
11
4
5
3
1
2
3
1
1