Wie funktioniert dieses Verfahren?

Wenn Sie irgendwelche der Geschichten über die Nebenwirkungen der chirurgischen Fettabsaugung machen Sie sich Sorgen machen, sind Sie nicht allein. Während Tausende von Menschen erfolgreich Fettabsaugung haben, um * unerwünschtes Fett jedes Jahr zu entfernen, ist es immer noch ein invasives Verfahren, das erfordert, ein Instrument unter die Haut zu setzen, um unerwünschtes Fett abzusaugen.

Und es ist in den meisten Fällen sicher, aber es besteht immer das Risiko, dass Sie eine allergische Reaktion, Hautschäden, die Punktion eines lebenswichtigen Organs, Flüssigkeit Ungleichgewicht oder Retention oder sogar eine blockierte Arterie oder Embolie, nach der American Society of Dermatologische Chirurgie.

Ärzte bewerteten diese Risiken und Bedenken und entwickelten einen sichereren, weniger invasiven Weg zur Durchführung des Verfahrens. Und das ist, wenn Lipo Kavitation als Alternative zur chirurgischen Fettabsaugung entwickelt wurde.

Was ist Lipo Kavitation Behandlung?

Bei der Fettabsaugung wird mit einem stiftähnlichen medizinischen Instrument, einer sogenannten "Kanüle", das subkutane Fett unter der Haut abgesaugt. Aber mit Lipo Kavitation werden Sie nicht gestochen, gestoßen oder mit irgendetwas injiziert. Stattdessen verwendet ein Arzt ein Ultraschallgerät, um den Eingriff durchzuführen.

Während des eigentlichen Eingriffs wird eine kleine Menge Gel auf die Haut aufgetragen, wo überschüssiges Fett entfernt werden muss. Dann wird das Ultraschallgerät während einer Behandlungssitzung von 20 bis 30 Minuten auf die Haut aufgetragen.

Es ist ein schmerzfreier ambulanter Eingriff, der keine Anästhesie erfordert und nur wenige bekannte Nebenwirkungen hat.

Wie funktioniert es?

Wie funktioniert es

Das Ultraschallgerät, das als Transducer bezeichnet wird und in Lipo-Kavitationsprozeduren verwendet wird, ist nur für die Fettzellen kalibriert. Wenn Ultraschallwellen auf den Bereich des Fettgewebes gerichtet sind, das Sie entfernen möchten *, beschädigen sie die Fettzellmembranen. Da das Gerät nur für die Fettzellen kalibriert ist, entstehen keine weiteren Schäden an umliegenden Geweben oder Organen.

Während des Verfahrens beginnen Ultraschallwellen die Fettzellen zu zerstören, die angegriffen werden sollen. Dies führt dazu, dass sie Triglyceride und andere Fettstoffe freisetzen, die eine Schlüsselkomponente des schlaffen Gewebes darstellen.

Während der Woche nach einer Lipokavitationsbehandlung wird Ihr Körper die überschüssigen Triglyceride und fettigen Substanzen durch normale physiologische Prozesse verarbeiten.

Wie viele Behandlungen werden benötigt?

Die meisten Menschen, die sich für eine Lipo-Kavitation entscheiden, sehen innerhalb der ersten Woche messbare Fettabnahmen. Jedoch ist ein Behandlungsplan von 10 bis 20 wöchentlichen Sitzungen typisch, um gewünschte Gewichtsabnahme * und Veränderungen der Körperzusammensetzung zu erreichen, gemäß einer Studie in der Zeitschrift für kutane und ästhetische Chirurgie.

Vor Ihrer ersten Behandlung treffen Sie sich mit Ihrem Arzt für eine körperliche Untersuchung und Beratung. In den meisten Fällen ist der ideale Kandidat für Lipo-Kavitation jemand, der mindestens mäßig aktiv ist und eine gesunde Diät einhält.

Lipo Kavitation ist nicht zur Behandlung von krankhafter Fettleibigkeit gedacht, sondern wirkt am effektivsten, um unerwünschtes Fett aus den Zielbereichen des Körpers zu entfernen. Wenn Sie ein guter Kandidat für die Lipokavitation sind, wird Ihr Arzt Ihre Ziele und das gewünschte Körperbild besprechen und dann einen Behandlungsplan erstellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Welche Bereiche des Körpers können behandelt werden?

Lipo Kavitation ist ähnlich wie Fettabsaugung in Bezug auf die Bereiche des Körpers, wo es verwendet werden kann. Die häufigsten Bereiche des Körpers, wo Lipo Kavitation verwendet wird, sind Bauch, Gesicht, Hals, Rücken, Wangen, Oberschenkel, Kinn, Hüften, Oberarme und Gesäß. Es wurde auch verwendet, um überschüssiges Brustgewebe bei übergewichtigen Männern zu reduzieren.

Was ist vor und nach der Behandlung zu tun?

Vor der Lipokavitation sollten Sie bereits mäßig aktiv sein und sich gesund ernähren. In der Woche vor einer Behandlungssitzung empfehlen die meisten Ärzte den Patienten, täglich etwa 8 Tassen Wasser zu trinken, Alkohol zu vermeiden und sich zu bräunen. Und es ist wichtig, diese Empfehlungen zu befolgen.

Ausreichende Flüssigkeiten werden benötigt, um Ihrem Körper zu helfen, das überschüssige Fett und Triglyceride zu verarbeiten, die als Ergebnis des Verfahrens freigesetzt werden. Zu viel Alkohol wird die Leberfunktion einschränken, die zur Verarbeitung dieser Substanzen benötigt wird. Und Bräunung vor einer Behandlung, kann Ihre Haut ultra-empfindlich auf die Ultraschallwellen in der Behandlung verwendet werden.

Nach der Behandlung sollten Sie ausreichende Mengen Wasser und regelmäßige Bewegung fortführen, um Ihrem Körper zu helfen, die überschüssigen Triglyceride und fetthaltigen Substanzen zu verarbeiten, die während des Verfahrens freigesetzt werden.

Was sind die Nebenwirkungen der Behandlung?

Die bekannten Nebenwirkungen von Lipo Kavitation sind im Vergleich zur chirurgischen Liposuktion minimal. Für die meisten Menschen ist die Behandlung schmerzfrei und erfordert keine Genesungszeit. Sie können vorübergehende Hautempfindlichkeit, leichte Blutergüsse, Flüssigkeitsansammlungen oder Blasen, in denen der Schallkopf verwendet wurde, feststellen.

Zusammenfassung

Es gibt viele Verfahren zur Gewichtsreduktion * und Gewichtsreduktion *, aber einige sind invasiver als andere. Wenn Sie bereits aktiv sind und sich gesund ernähren, aber Bereiche Ihres Körpers haben, die einfach nicht auf Diät und Bewegung zu reagieren scheinen, kann Lipo Kavitation eine Option sein, um den gewünschten Körper zu bekommen. Es ist ein nicht-invasives Verfahren, das Ihrem Körper hilft, unerwünschte Fettzellen mithilfe von Ultraschallwellen freizusetzen.

Take Action: Unterstützen Sie Consumer Health Digest, indem Sie auf Ihrer Website auf diesen Artikel verlinken

Permalink zu diesem Artikel:

Artikel-Link einbetten: (Klicken Sie hier, um den HTML-Code zu kopieren):

Diesen Artikel erneut drucken:
Nicht-kommerzielle Nutzung OK, zitieren Sie ConsumerHealthDigest.com mit klickbarem Link.

Folgen Sie Consumer Health Digest auf Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest und Google Plus

Autor

Teilnehmer : Emily Clark (Verbrauchergesundheit Digest)

Emily Clark ist eine medizinische Schriftstellerin mit langjähriger Erfahrung. Sie findet sich in Maywood, Illinois, und forscht und schreibt über die jüngsten Fortschritte in der Medizin.

Alle ansehen

4.6
Durchschnittliche Bewertung: 30
5
10
4
4
3
1
2
1
1
0