Definition aus dem KJV-Wörterbuch

Menge

LOT, n.

1. Das, was in der menschlichen Rede Zufall, Gefahr, Glück genannt wird; aber in der Strenge der Sprache ist die Bestimmung der Vorsehung; als, das Land soll durch Los geteilt werden. Num. 26.

2. Das Schicksal oder der Teil von einem ist bestimmt; das, womit ein Ereignis dem Zufall, das heißt der Bestimmung der Vorsehung, zugesprochen wird; wie, um Lose zu werfen; um Lose zu ziehen.

Das Los ist in den Schoß geworfen, aber die ganze Verfügung davon ist vom Herrn. Prov. 16.

3. Der Teil, die Teilung oder das Schicksal, der zufällig durch göttliche Bestimmung geschieht.

Das zweite Los kam nach Simeon. Josh. 19.

Er wurde geboren, um das Los des Menschen zu versuchen, zu leiden und zu sterben.

4. Ein bestimmter Teil oder ein Paket; als eine Menge Waren; viele Bretter.

5. Anteil oder Anteil der Steuern; als, um scot und viel zu bezahlen.

6. In den Vereinigten Staaten ein Stück oder eine Teilung des Landes; vielleicht ursprünglich durch Loslassen zugewiesen, aber jetzt jede Portion, Stück oder Division. Wir sagen also, ein Mann hat viel Land am Broadway oder auf der Wiese; er hat viel in der Ebene oder auf dem Berg; er hat ein Haus, ein Haus, einen Wald.

Die Angeklagten pachteten ein Haus und viel in der Stadt New York.

Um Lose zu werfen, ist es, einen Würfel oder ein anderes Instrument zu benutzen oder zu werfen, durch die unvorhergesehene Wendung oder Position, ein Ereignis ist nach vorheriger Vereinbarung festgelegt.

Um ein Los zu zeichnen, um ein Ereignis zu bestimmen, indem man ein Ding aus einer Zahl zieht, deren Zeichen vor der Schublade verborgen sind, und so ein Ereignis bestimmen.

LOT, v.t. Zuzuteilen; zuweisen; verteilen; Sortieren; Katalogisieren; portionieren.

Definition aus dem KJV-Wörterbuch

von Matt Slick

Casting vielDas Loswerfen war eine Methode, die von den Juden des Alten Testaments und von den christlichen Jüngern vor Pfingsten benutzt wurde, um den Willen Gottes zu bestimmen. Viele könnten Stöcke mit Markierungen, Steine ​​mit Symbolen usw. sein, die in einen kleinen Bereich geworfen wurden und dann wurde das Ergebnis interpretiert. "Das Los ist in den Schoß geworfen, aber jede Entscheidung ist vom HERRN" (Spr. 16:33). Es gibt viele Fälle, in denen Lose in die Bibel geschrieben werden.

"In der Bibel wurde die Praxis unter verschiedenen Umständen angewandt, einschließlich (1) der Auswahl des Sündenbocks (Lv 16: 8-10), (2) die Verteilung des Stammeserbstücks im verheißenen Land (Nm 26:55 (Jos. 56, Jos. 14: 2; Jg. 1: 3; usw.), (3) die Bestimmung der Familien, die umziehen mußten, um die Bevölkerung oder jene Krieger, die in den Krieg ziehen mußten, nur a ein Prozentsatz wurde benötigt (Jgs 20: 9; Neh 11: 1); (4) die Ordnung der Priester und ihre Pflichten (1 Chr 24: 5-19; Neh 10:34); (5) die Bestimmung eines Täters ( Jos 7: 14-18, vgl. Prv 18:18). "

Die Bibel zitiert viele Beispiele von Menschen, die Lose verteilen, und es scheint verwendet zu werden, wenn wichtige Entscheidungen getroffen werden mussten, aber es gab nicht genug Anleitungen, die bereits durch Weisheit und / oder Schrift zur Verfügung gestellt wurden. Außerdem hat Gott niemals das Losversetzen in der Bibel verurteilt.

  • Leviticus 16: 8, "Und Aaron soll Lose für die zwei Ziegen, ein Los für den Herrn und das andere Los für den Sündenbock werfen."
  • 1.Chronik 25: 8, "Und sie gaben viel für ihre Pflichten aus, alle gleichermaßen, sowohl kleine als auch große, Lehrer und Schüler."
  • Psalm 22:18, "Sie teilen meine Kleider unter ihnen, und für meine Kleidung werfen sie Lose."
  • Matthäus 27:35, "Und als sie ihn gekreuzigt hatten, teilten sie seine Kleider unter sich auf, indem sie Lose verteilten."
  • Apostelgeschichte 1:26: "Und sie zogen Lose für sie, und das Los fiel auf Matthias; und er ward gezählt zu den elf Aposteln."

Im Neuen Testament, nachdem Judas sich selbst getötet hat, werfen die Jünger viel, um zu sehen, wer sein Ersatz sein würde. Das Los fiel Matthias, aber das war vor Pfingsten. Da es im Neuen Testament keine Christen gibt, die nach Pfingsten den Willen Gottes zu erkennen suchen, schließen wir daraus, dass wir nach der Ankunft des Heiligen Geistes nicht auf diese Methode angewiesen sind, sondern uns auf den Dienst des Herrn verlassen müssen der Heilige Geist und die weitere Offenbarung im Neuen Testament.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Versen, die sich mit dem Casting befassen, wie es in der New Nave's Topical Bible von Swanson, James, und Orville Nave, 1994 zitiert wird.

Lev. 16: 8; Num. 34:13; 36: 2; Josh. 17:14; 18: 6, 8, 10; 21: 8; 1 Chr. 6:65; 24:31; 25: 8; 26:13, 14; Neh. 10:34; 11: 1; Esth. 3: 7; 9:24; Psa. 22:18; Prov. 1:14; 16:33; Ist ein. 34:17; Ezek. 24: 6; Joel 3: 3; Obad. 1:11; Jona 1: 7; Mic. 2: 5; Nein. 3:10; Matt. 27:35; Markus 15:24; Lukas 23:34; Johannes 19:24; Apostelgeschichte 1:17, 26; 1 Haustier 5: 3


4.2
Durchschnittliche Bewertung: 35
5
13
4
5
3
1
2
2
1
0