Gewichtsverlust: Überprüfen Sie Ihre Symptome und Zeichen

Gewichtsverlust kann absichtlich sein, wie zum Beispiel durch Diät und Bewegung, oder unbeabsichtigt und eine Manifestation der Krankheit sein. Gewichtsverlust kann durch eine Abnahme der Körperflüssigkeit, Muskelmasse oder Fett führen. Ein Rückgang der Körperflüssigkeit kann durch Medikamente, Flüssigkeitsverlust, fehlende Flüssigkeitsaufnahme oder Krankheiten wie Diabetes verursacht werden. Eine Abnahme des Körperfetts kann absichtlich durch Bewegung und Diäten verursacht werden, beispielsweise bei Übergewicht oder Fettleibigkeit. Gewichtsverlust ist nach der Schwangerschaft normal. Andere Ursachen für den Gewichtsverlust umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Krebs, Virusinfektion (wie CMV oder HIV), Gastroenteritis, Parasiteninfektion, Depression, Darmerkrankungen und überaktive Schilddrüse (Hyperthyreose).

Der mit einer chronischen Krankheit verbundene Gewichtsverlust und Mangel an Nahrung wird als Kachexie bezeichnet. Unerklärter, unbeabsichtigter Gewichtsverlust ist oft eine Folge von Krankheit und sollte von einem Arzt bewertet werden.

Ähnliche Symptome und Anzeichen

REFERENZ:

Kasper, D. L., et al., Hrsg. Harrison's Principles of Internal Medicine, 19. Aufl. Vereinigte Staaten: McGraw-Hill Education, 2015.

Medizinisch Bewertet von einem Arzt am 18.04.2018

Nächster Artikel

Symptomchecker

Gesundheitliche Bedenken im Kopf?
Klicken Sie hier, um unseren Symptom Checker zu besuchen.

Weight Gain Shockers Diashow Bilder

Nimm das Quiz über Bauchfett

Die besten Diät-Tipps überhaupt Diashow Bilder


4.1
Durchschnittliche Bewertung: 33
5
10
4
4
3
2
2
2
1
1