Was tun, wenn du einen deiner Töpfe in Flammen aufgibst?

Wir alle haben uns schuldig gemacht, beim Kochen zu wenig Aufmerksamkeit zu schenken, und wenn Sie Pech haben, hat es Sie möglicherweise mit einem ernsthaft verbrannten Topf oder einer Pfanne gelandet. Und es gibt nichts, was das Abendessen so sehr in den Schatten stellt, als wüsste man, dass man während des Essens auf eine angebratene Pfanne warten muss.

Einen verbrannten Topf zu schrubben ist so ziemlich das letzte, was du am Ende des Tages machen willst, und es scheint, als ob es sowieso immer ein vergeblicher Versuch ist - aber wir versprechen es dir nicht. Selbst der am meisten verbrannte Topf ist normalerweise heilbar. Wir haben ein paar bewährte Methoden, mit denen Sie einen gebrannten oder überkochten Topf wieder so gut wie neu aussehen lassen können.

Zubehör:

  • Weißweinessig
  • Backsoda
  • Wasser
  • Doppelseitiger Schwamm

Richtungen:

Schritt 1

Füllen Sie den Topf oder die Pfanne mit einer Wasserschicht. Die Menge an Wasser, die Sie verwenden, hängt von der Tiefe des Topfes und der Fläche des Flecks ab. Sie möchten, dass der Wasserstand auf oder in der Nähe des Flecks liegt, während Sie immer noch genug Platz für die Zugabe von Essig und Backpulver haben.

Mehr: So sparen Sie überkochtes Fleisch, damit Ihr Abendessen nicht ruiniert wird

Etwa eine Tasse Essig in den Topf geben und die Menge des Essigs entsprechend der Tiefe des Topfes und der Fläche des Flecks anpassen. Bei sehr großen Verbrennungen mehr Essig hinzufügen. Für kleinere Verbrennungen oder flachere Pfannen, fügen Sie weniger hinzu.

Weiter: Schritt 2

Eine Version dieses Artikels wurde ursprünglich im Dezember 2011 veröffentlicht.

Was tun, wenn du einen deiner Töpfe in Flammen aufgibst?

Das haben wir alle schon durchgemacht. Wir werden ein wenig abgelenkt beim Abendessen, und bevor Sie es wissen, hoppla! Der Topf ist komplett verbrannt! Und es ist das Schrecklichste, was man versucht, abzuschrubben!DSCN4912

Dies ist das Ergebnis von etwas Reis, der sich eindeutig nicht ergab! (Zukünftig, versuchen Sie, Ihren Reis mit Tomatensuppe zu würzen, funktioniert nicht ...)

Bei diesem Abendessen hatten wir Brot anstelle von Reis, was so frustrierend ist! Ich kratzte den verbrannten Reis heraus und tränkte den Topf über Nacht.

Erinnerst du dich letzte Woche, als ich meine Dunstabzugshaube gereinigt habe? Das war eine Menge Schrubben, und ich hatte einfach keine Lust, diesen Topf zu schrubben! Ich war auf der Suche nach einer Lösung, die scheuerfrei war! Und das hat unglaublich gut funktioniert! Es ist wirklich der einfachste Weg, verbrannte Töpfe zu reinigen!

Ich habe von einer Methode gehört, wie du deine alten Backbleche mit Peroxid und Backpulver reinigen kannst (was ich auch irgendwann machen werde), und ich dachte, warum nicht? DSCN4915

Also goss ich eine großzügige Menge Wasserstoffperoxid ein und streute einen schönen Haufen Backpulver. Dann wirbelte ich es herum, um es zu mischen. DSCN4923

Dann tat ich absolut nichts und ließ es einfach in Ruhe. DSCN4929

Das Wasserstoffperoxid und Backpulver hob nur den verbrannten Rückstand! DSCN4931

Ich lasse 6 Stunden sitzen und der verbrannte Rückstand löste sich gerade aus dem Topf! Ich benutzte meine Küchenscheuerbürste, um es wegzuwischen. DSCN4976

Einige der wirklich verbrannten Sachen nahmen ein winziges bisschen Schrubben mit einem Schwamm, aber es ging wirklich leicht. Und als alles fertig war, sah der Topf brandneu aus! DSCN4978

Lass uns das nochmal sehen: Einfachste Möglichkeit, einen verbrannten Topf zu reinigen - schrubben Sie frei!

Dies ist eine jener Zeiten, die mich dazu gebracht haben, wow! Den Topf mit hartnäckigen, verbrannten Rückständen für 6 Stunden mit Wasserstoffperoxid und Backpulver einweichen, hob einfach das verbrannte Zeug weg! Tolle!

zusammenhängende Posts


4.5
Durchschnittliche Bewertung: 33
5
10
4
2
3
1
2
2
1
0