Diät-Soda für Gewichtsverlust

Egal, ob du extra Pfunde für ein Fotoshooting, einen bevorstehenden Urlaub oder einfach nur dafür verschwendest, dass die Menschen einen Weg finden, wenn sie abnehmen wollen.

Eine beliebte Strategie: zuckerhaltige Erfrischungsgetränke gegen kalorienarme Diät-Soda zu tauschen.

Während die Wissenschaft hinter, ob Diätnatron Ihnen helfen kann, Pfund zu werfen ist strittig gewesen, neue Forschung von der Universität von Colorado und Tempel-Universität fand, dass Leute, die Diätgetränk trinken, einen Durchschnitt von 13 Pfund in 12 Wochen-4 mehr Pfunde als diejenigen verloren, die gerade tranken Wasser. Bevor Sie zu Costco gehen und ein 12-Pack Diät-Pop bekommen, schauen Sie sich genau an, wie die Studienteilnehmer das Gewicht verloren haben.

Die Forschung umfasste etwa 300 Männer und Frauen, die bereits mindestens drei Diät-Limonaden pro Tag tranken. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen eingeteilt: eine, die täglich 24 Unzen eines nicht nahrhaften gesüßten Getränks (NNS) ohne Wasserbeschränkung trank, und eine andere, die täglich 24 Unzen Wasser trank, aber keine Diätnatron. Die Teilnehmer nahmen an 12 wöchentlichen Gruppensitzungen teil, die von registrierten Ernährungswissenschaftlern oder klinischen Psychologen geleitet wurden, um ihnen beim Abnehmen zu helfen. Am Ende der 12-wöchigen Studie hatten die Teilnehmer ihre körperliche Aktivität im Durchschnitt von 4 auf 5-6 Stunden pro Woche erhöht.

Nach 12 Wochen verloren die Diät-Soda-Gulper durchschnittlich 13 Pfund im Vergleich zu einem Durchschnitt von 9 Pfund für die H20-Trinker. Die Diät-Fizz-Gruppe fühlte sich ebenfalls weniger hungrig, während der Hunger in der Wassergruppe leicht anstieg. Schließlich waren die Reduktionen von LDL oder "schlechtem" Cholesterin in der Diät-Soda-Gruppe signifikant höher als in der Wassergruppe. Also, warum genau hat Diät Soda Trinker Gewicht verlieren?

"Es hat wahrscheinlich mehr damit zu tun, einen Naschkatzen zu befriedigen, als einen bestimmten Mechanismus zur Gewichtsreduktion, den eine Diät-Limonade bietet", sagt Colette Heimowitz, Vice President für Ernährung bei Atkins Nutritionals, Inc. und Autorin von Die neuen Atkins leicht gemacht. "Weitere Studien werden benötigt, um die Mechanismen zu ermitteln, die für den Gewichtsverlustvorteil verantwortlich sein könnten."

Während Diät-Soda zur Gewichtsabnahme beitragen kann, wird es Ihnen nicht die gleiche Hydratation wie Wasser, und die Hydratation ist unerlässlich für maximale sportliche Leistung.

"Meine persönliche Meinung ist, dass 24 Unzen pro Tag ein bisschen übertrieben ist", sagt Heimowitz. "Ich empfehle normalerweise, täglich auf eine Diät-Soda zu beschränken und gelegentlich auf zwei täglich, um den Verzehr anderer Dinge zu fördern, wie Wasser und ungesüßten grünen Tee. Längerfristige Studien sind notwendig, um die gesundheitlichen Auswirkungen von 24 Unzen NNS täglich zu bestimmen. "

Grundsätzlich haben die Teilnehmer der Wassergruppe wahrscheinlich nicht so viel Gewicht verloren, weil sie mehr Süßigkeiten gegessen haben, weil sie ihre tägliche Diät-Diät für 12 Wochen aufgegeben haben.

Heimowitz teilt ihre Tipps zur Vermeidung von Heißhunger auf kalorienreiche Lebensmittel: "Eliminiere zusätzlichen Zucker, gehe nicht zu lange zwischen den Fütterungen und konzentriere dich darauf, eine Kombination aus ausreichend Protein, ballaststoffreichen Lebensmitteln und gesunden Fetten zu konsumieren. Wenn Sie etwas Süßes wollen, ersetzen Sie es mit einem NNS. "

12 Lebensmittel aus dem Kühlschrank für immer entfernen >>>


4.1
Durchschnittliche Bewertung: 23
5
10
4
2
3
1
2
2
1
1