Der richtige Weg Früchte zu essen - Times of India

Sie lieben Ihre Schale mit Erdbeeren und Joghurt nach dem Abendessen oder bevorzugen Sie Ihre Melone in Schinken gewickelt. Aber kannst du wirklich Frucht haben, wie du willst?
Ist es genug, sie häufig zu essen, oder gibt es einen richtigen Weg, Früchte zu essen? Ist es in Ordnung, Früchte direkt nach dem Essen als Dessert zu essen? Ernährungsberaterin Naini Setalvad sagt uns, was der richtige Weg ist, Früchte zu essen.

Wann sollte ich Obst essen? Die beste Zeit, um Früchte zu essen, ist die erste Sache am Morgen nach einem Glas Wasser. Obst direkt nach dem Essen zu essen ist keine gute Idee, da es nicht richtig verdaut werden kann. Die Nährstoffe können auch nicht richtig absorbiert werden.

Zwischen einer Mahlzeit und einem Fruchtsnack müssen Sie mindestens 30 Minuten Abstand haben. Idealerweise sollte man eine Stunde vor der Mahlzeit oder zwei Stunden danach Früchte essen, wenn sie an Diabetes oder anderen Verdauungsproblemen wie Säure leiden. Dies liegt daran, dass Diabetes manchmal mit Verdauungsproblemen einhergeht.

Kann ich Früchte mit anderen Lebensmitteln mischen? Sie können Obst mit Joghurt oder Salz mischen, solange Sie keine Verdauungsprobleme wie Verdauungsstörungen oder Säure haben. Sie können auch Früchte wie Ananas, Orangen, Melonen oder Granatapfel mit Salaten mischen, wenn Sie möchten. Es ist auch nicht schädlich, Beeren und Trockenfrüchte mit Getreide zu mischen.

Haltbarkeit von gewöhnlichen Früchten

Banane: Drei-vier Tage
Apple: Bis zu einer Woche


Birnen: Fünf-sechs Tage
Papayas: Zwei-drei Tage (hängt davon ab, wie reif die Papayas beginnen sollen)
Chickoos: Zwei Tage (abhängig von der Reife)
Die meisten anderen reifen Früchte haben eine Haltbarkeit von bis zu drei Tagen, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. Hier finden Sie weitere Tipps zur richtigen Lagerung von Obst und Gemüse.
Lesen Sie mehr Personal Health, Diät & Fitness Geschichten auf www.healthmeup.com

Der richtige Weg Früchte zu essen - Times of India

Wie man richtig isst

3 Teile: Gesunde Lebensmittel auswählenErreichen Sie die richtige MengeBauen gesunde Ideen über FoodCommunity Q & A

Sie werden wahrscheinlich immer Leute reden hören, die richtig essen und gesünder essen, aber wie genau machen Sie das? Wenn Sie Ihre Gesundheit verbessern und Ihren Körper stark und nicht träge fühlen wollen, folgen Sie den Anweisungen unten, um richtig zu essen!

Schritte

Teil 1
Gesunde Ernährungsgewohnheiten machen

  1. 1
    Sich ausgewogen ernähren. Achte darauf, dass du nicht zu viel isst oder Dinge isst, die dich krank machen. Fügen Sie ein gesundes Gleichgewicht von nährstoffreichen Kohlenhydraten wie Obst, Gemüse und Wurzeln wie Kartoffeln hinzu. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen, dass Ihr Körper das richtige Gleichgewicht der lebenswichtigen Vitamine und Mineralien erhält, die Sie brauchen, um Sie stark und gesund zu halten. Die empfohlene Balance variiert von Diät-Plan zu Diät-Plan, und Ihr ideales Gleichgewicht kann ein wenig anders als jemand anderes sein. Zu den üblichen Optionen gehören jedoch:
    • Essen Sie eine Diät von 30% Gemüse (dunkles Gemüse, wie Spinat, sind besser) 20% Obst (essen Sie diejenigen mit mehr Nährwert, wie Granatäpfel), 20% Kohlenhydrate (Stärken wie Weizen, Reis und Hafer), 20 % Protein (das in Fleisch, Bohnen und Hülsenfrüchten gefunden wird) und 10% Milchprodukte.[1]
    • Essen eine Diät von 80% Kohlenhydraten wie Obst, Gemüse und Stärke wie Weizen, Reis und Mais, 10% Protein (das in Fleisch, Bohnen und Hülsenfrüchten gefunden wird) und 10% Fette.
  2. 2
    Überspringen Sie keine Mahlzeiten. Frühstücken Sie immer, da dies Ihren Stoffwechsel früh am Morgen antreibt (da es nachts langsamer wird, weil Sie eine Zeit lang nichts gegessen haben). Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie in regelmäßigen Abständen essen, um sicherzustellen, dass Ihr Körper den Treibstoff hat, den er den ganzen Tag benötigt.
  3. 3
    Trinken Sie keine Chemikalien, die sich als Nahrung tarnen. Es ist eine gute Idee, Wasser, Säfte, Smoothies, Tees und dergleichen zu trinken. Soda, Cola und Getränke, die aussehen wie in einem Labor, sollten jedoch unbedingt vermieden werden. Alkohol muss begrenzt sein.
  4. 4
    Essen Sie weniger ungesunde Fette und leere Kalorien. Generell reduzieren Sie die Menge an ungesunden gesättigten und Transfetten in Ihrer Ernährung. Diese sind in Lebensmitteln wie Chips, Margarine, Öle und viele verpackte oder gefrorene Lebensmittel gefunden. Kokosöl ist relativ am gesündesten, aber immer noch nicht gut.
  5. 5
    Essen Sie mehr nährstoffreiche Lebensmittel. Versuchen Sie, sich auf das Essen zu konzentrieren, das Ihrem Körper viele wichtige Nährstoffe liefert. Dies sind Nahrungsmittel, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Sie können Zitrusfrüchte, dunkles Grün wie Grünkohl und Spinat, Körner wie braunen Reis und Quinoa, magere Proteine ​​wie Linsen und Kichererbsen probieren.

Teil 2
Den richtigen Betrag essen

  1. 1
    Iss, wenn du hungrig bist, hör auf, wenn du satt bist, und vermeide es zu viel zu essen. Viele Menschen scheinen zu denken, dass die Menschen um 9 Uhr, 12 Uhr mittags und wieder um 19 Uhr hungrig werden. Während dies ein allgemein guter Zeitplan für das Essen sein kann, denken Sie daran, dass Sie nicht zu den Mahlzeiten essen müssen, wenn Sie noch nicht hungrig sind. Sie sollten auch daran denken, nicht zu essen, bis Sie satt sind, weil das Essen noch nicht in Ihrem Verdauungssystem gelandet ist, so dass Sie sich ein bisschen übel fühlen könnten. Auch wenn Sie zwischen den Mahlzeiten hungrig sind, gehen Sie voran und essen Sie eine Mahlzeit. Es ist nicht gut, sich zwischen den Mahlzeiten zu verhungern: Wenn du dir erlaubst, zu hungrig zu werden, wirst du einfach Tonnen von schnellem, leichtem Müll essen.
  2. 2
    Essen Sie bessere Portionsgrößen. Denken Sie daran, dass Ihr Bauch ungefähr so ​​groß ist wie Ihre Faust. Erwarte nicht, 10 Mal so viel Müll hineinzuwerfen ohne negative Konsequenzen. Wenn Sie jedoch viel Obst essen, sollten Sie viel essen, da Sie viel Energie haben und den ganzen Tag über vibrieren.
    • Mach dir keine Sorgen darüber, wie viele Kalorien du isst. Schließlich kann eine Kuh den ganzen Tag grasen und nicht fettleibig werden! Wenn Sie jedoch viel Milch und Fleisch essen, werden Sie zwangsläufig hungern oder zunehmen. Iss viel Obst und Gemüse!
  3. 3
    Trinken Sie jeden Tag viel Wasser. Dies ist sehr wichtig. Du denkst vielleicht, du bist hungrig, wenn du wirklich nur durstig bist. Es macht auch Ihre Leber und Niere viel glücklicher. Probieren Sie eine Scheibe Zitrone, Limette oder Orange für einen guten Geschmack und Gurkenscheiben für einen noch schärferen Geschmack!
    • Acht 8 Unzen Gläser Wasser sind für die meisten Erwachsenen empfohlen, obwohl einige Menschen mehr brauchen und manche Leute weniger brauchen. Jedoch, wenn Ihre Diät Cracker enthält, werden Sie viel von diesem Wasser aus Lebensmitteln bekommen. Viel trinken auf einmal wird auch sehr ineffektiv für Ihren Körper sein.

Teil 3
Gesunde Ideen über Nahrung aufbauen

  1. 1
    Lassen Sie sich nicht in Diäten fad. Ausreichend Protein, eine Vielzahl von Fetten (einschließlich Omega 3 Fett, häufig in Fischöl und Samen gefunden) und Kohlenhydrate wie Obst und Gemüse sind wichtig für den Körper richtig funktionieren. Fallen Sie nicht auf Diäten, die eine Beschränkung auf einen einzigen Makronährstoff beinhalten.
  2. 2
    Gib dir schlaue Leckereien. Sie können sich mit leckerem Essen verwöhnen lassen, ohne Kuchen oder Kekse essen zu müssen. Es gibt viele gesunde Alternativen, die genauso gut sind. Versuchen Sie, Tofutti milchfreies Eis für eine Alternative zu Milcheis zu essen. Erdbeeren sind eine gute Alternative zu Süßigkeiten. Ein Sandwich mit Erdnussbutter und Bananen ist ein guter Ersatz für ein s'more.
  3. 3
    Rette deine Möglichkeiten zum süßen Essen. Du weißt, dass du irgendwann Süßigkeiten essen wirst: den Geburtstagskuchen deines Nachbarn, den Weihnachtsnachtisch im Haus deiner Großmutter, die Schokolade, die dein Gatte dir gegeben hat, oder die Kekse, die dein Kind dir gemacht hat. Und natürlich will sich jeder ab und zu verwöhnen. Der Schlüssel ist, sich Süßigkeiten nur zu diesen besonderen Zeiten zu erlauben. Es ist ein Fehler, regelmäßig Süßigkeiten zu essen, so dass Sie, wenn Sie diese süssen Zeiten, die Sie unbedingt essen müssen, erreichen.
  4. 4
    Wenn Sie sich über Essen phantasieren, haben Sie ein Problem. Wenn deine Ernährung gut genug ist und ausreichend an Kalorien und Kohlenhydraten ist, wirst du satt und glücklich sein. Phantasieren über Essen ist ein guter Indikator, dass Sie etwas falsch machen.
  5. 5
    Essen Sie keine große Mahlzeit, wenn Sie ausgehen. Es ist sehr vernünftig, eine köstliche Mahlzeit in einem Restaurant zu essen, besonders wenn Sie nicht sehr gut kochen. Aber verstehen Sie, dass Restaurant Mahlzeiten oft viel zu groß sind. Du solltest nicht so viel Essen in einer Sitzung essen! Stattdessen essen Sie nur die Hälfte der Mahlzeit und speichern Sie den Rest für das Mittagessen am nächsten Tag. Sie können auch eine Vorspeise bestellen, anstatt eine volle Mahlzeit, wenn Sie wissen, dass diese Portionen besser sein können.

Community Fragen und Antworten

Suche
Neue Frage hinzufügen
  • Frage
    Wie kann ich trainieren, ohne ins Fitnessstudio zu gehen?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Versuchen Sie einen Morgenlauf zu machen oder machen Sie Übungen in Ihrem Haus, wie Liegestütze, Crunches, Kniebeugen, etc.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 3 Hilfreich 32
  • Frage
    Wenn ich ein Kind bin, aber versuche, Gewicht zu verlieren, wie kann ich das tun? Ich habe viele Orte gefunden, an denen ich abnehmen kann, wenn ich erwachsen bin, aber wenn ich ein Jugendlicher bin, wie kann ich abnehmen?
    Ollieoxenfree
    Community Antwort
    Versuchen Sie nur, Gewicht zu verlieren, wenn Sie übergewichtig sind. Fragen Sie Ihre Eltern, Ihren Arzt oder Diätassistenten über eine Diät, aber nur wenn Sie übergewichtig sind.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 5 Hilfreich 33
  • Frage
    Wie kann ich wissen, ob ich zu viel gegessen habe?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Wenn du dich satt fühlst, ist das ein Indikator, auf den du achten musst. Sie könnten sich auch aufgebläht, unangenehm, ekelhaft oder sogar Erbrochenes fühlen. Wenn Sie die natürliche Fähigkeit verloren haben, zu wissen, wann Sie satt sind, ist dies eine gute Fähigkeit, das Ziel zu erreichen, indem Sie auf Ihren Körper hören und die Signale lernen, die er Ihnen bietet.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 46 Hilfreiche 148
  • Frage
    Essen Sie, wenn Sie nicht hungrig sind, aber Sie wollen?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Das solltest du im Allgemeinen nicht, es sei denn, du isst etwas Gesundes, das du sowieso an diesem Tag essen möchtest, und es führt nicht dazu, dich zu viel zu essen.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich Hilfreich 35
  • Frage
    Soll ich essen, wenn ich Hunger habe, oder zu geplanten Essenszeiten?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Wenn Sie hungrig sind, versuchen Sie, eine kleine Menge Wasser zu trinken. Wenn das hilft, warten Sie bis zum geplanten Essen. Wenn es nicht hilft, dann essen Sie einen leichten Snack.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 45 Hilfreich 135
  • Frage
    Was sind gesunde Mittagessen Optionen?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Zu den gesunden Mittagsoptionen gehören ein Sandwich, Obst und vielleicht einige Seed Cracker. Ein Hummus und einige Sellerie-Stücke machen eine köstliche Snack-Wahl.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 49 Hilfreich 144
  • Frage
    Was soll ich tun, wenn jeder sagt, dass ich zu laut esse?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Schließen Sie den Mund, wenn Sie kauen und machen Sie keine Non-Nom-Geräusche. Essen Sie jedes Mal kleinere Bisse, damit Sie ruhig atmen können und ohne große Kaubewegungen kauen können. Es kann auch helfen, ruhig zu sein und zu bemerken, was Sie essen, anstatt alles runterzuschieben.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 29 Hilfreich 69
  • Frage
    Was kann ich tun, wenn ich Schwierigkeiten habe, mich vom Essen abzuhalten?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Es gibt viele gute Lösungen. Wählen Sie zuerst eine kleinere Platte. Das gibt dir das Gefühl, dass du mehr isst. Stellen Sie auch einen Spiegel vor sich und zeigen Sie mehr Essen als das, was Sie wirklich essen, und das wird Sie wahrscheinlich satt machen.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 49 Hilfreich 108
  • Frage
    Was soll ich als Vegetarier zum Frühstück essen?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Müsli, Obst, Bagels, Muffins, etc. Siehe weiter Wie man gesund als Vegetarier für weitere Ideen isst.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 38 Hilfreich 84
  • Frage
    Wie behalte ich diese gesunde Ernährung die ganze Zeit?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Treffen Sie eine Wahl, um die ganze Zeit gesund zu essen, und bleiben Sie dabei. Machen Sie es sich leichter, indem Sie im Kühlschrank und in der Speisekammer jederzeit gesunde Lebensmittel zur Verfügung haben. Fast-Food und zuckerhaltige Entscheidungen die meiste Zeit ablehnen. Nehmen Sie ein gesundes Mittagessen mit, wenn Sie unterwegs sind. Trinken Sie Wasser und Tee / Kaffee anstelle von zuckerhaltigen Getränken. Haben Sie immer einen gesunden Snack für Sie, wenn Sie die Munchies bekommen.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 6 Hilfreich 19
Zeige mehr Antworten
Unbeantwortete Fragen
  • Einer meiner Freunde sagt, er könne durch seine Augäpfel essen. Wie mache ich das?
    Beantworte diese Frage Flagge als ... Flagge als ...
Stelle eine Frage
200 Zeichen übrig
Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird.
einreichen
  • Schon beantwortet
  • Keine Frage
  • Schlechte Frage
  • Andere

    Kurze Zusammenfassung

    Um richtig zu essen, versuchen Sie, eine Diät zu essen, die aus 30 Prozent Gemüse, 20 Prozent Obst, 20 Prozent Kohlenhydrate, 20 Prozent Protein und 10 Prozent Milchprodukte besteht, damit Sie alle Vitamine und Mineralien erhalten, die Ihr Körper braucht. Versuchen Sie auch zu begrenzen, wie viel Junk Food Sie essen, wie verarbeitete Snacks und Tiefkühlkost. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf nahrhafte Nahrungsmittel wie Zitrusfrüchte, dunkles Grün, braunen Reis, Hafer, Bohnen und Linsen.

    Hat Ihnen diese Zusammenfassung geholfen?

    Tipps

    • Manchmal deuten Magengeräusche nicht auf Hunger hin, sondern nur auf den Verdauungsprozess, der im Magen Geräusche und Gurgel hervorruft.Normalerweise sind Hungerqualen lauter und haben eine langsamere Wiederholung, wie "Pang" ... dann ein paar Sekunden oder Minuten später ... "Pang". Wenn Sie das Frühstück auslassen oder Sie arbeiten usw., ist die meiste Zeit, die Sie dieses Gefühl bekommen.
    • Denken Sie daran, dass es einen Unterschied zwischen Hunger und Appetit gibt. Manchmal kann man sich nach Essen sehnen, nur weil man den Geschmack haben will, aber man fühlt sich nicht wirklich hungrig.
    • Früchte, Gemüse und Nüsse sind nahrhaft und schmackhaft, gesunde Dinge zu essen. Es ist am besten, jeden Tag eine große Menge davon zu essen, um den Hunger zu kontrollieren.
    • Ein Trick, um ein Verlangen zu vereiteln (oder zu verschieben) ist, wenn ein bestimmtes Essen (d. H. Junk-Food) kurz vor einer geplanten Mahlzeit verlangen, verwenden Sie Zahnpasta, um Ihre Zunge zu putzen (Zähneputzen zu viel kann schlecht für Zahnfleisch sein). Dies löst eine automatische Abneigung, etwas für eine kurze Zeit zu essen, weil wenige Aromen mit Zahnpasta gut gehen. Dieser einfache Akt kann das Verlangen nach Junk Food in seinen Spuren stoppen oder zumindest lange genug abhalten, damit Sie sich auf eine viel gesündere Mahlzeit vorbereiten können. Guter Atem ist natürlich ein zusätzlicher Bonus. Sie können in der Zwischenzeit auch einen gesunden Snack wie zwei oder drei Bananen essen.
    • Vergleichen Sie sich nicht mit Models und Schauspielern im Fernsehen. Die Standards, die sie setzen, sind nicht realistisch, und viele von ihnen führen ungesundes Essen, Diäten oder Drogengewohnheiten aus.
    • Das erste Zeichen, sich mit der Menge an Nahrung, die Sie gegessen haben, zufrieden zu fühlen, ist durstig.
    • Bleib dabei. Das ist nichts, was du nur für eine Weile tun wirst. Es ist ein kompletter Lebensstil, dem Sie sich wieder anpassen müssen, bis es zur zweiten Natur wird.
    • Um beim langsamen Essen zu helfen, machen Sie es sich zur Gewohnheit, jedes Mal, wenn Sie einen Bissen nehmen, Ihre Utensilien wegzulegen. Nimm sie nicht wieder auf, bis du gekaut und geschluckt hast.
    • Erforschen Sie mehr Diät-Ressourcen im Internet, in Ihrer örtlichen Bibliothek oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Ihrer Krankenschwester.
    • Kaufen Sie keine ungesunden Lebensmittel in erster Linie.
    • Überspringen Sie nicht das Frühstück oder Mittagessen.

    Warnungen

    • Denken Sie in erster Linie daran, dass Ihr Lebensstil, einschließlich Essen und Sport, darauf ausgerichtet ist, sich um Ihren Körper zu kümmern und ihn nicht zu schädigen.
    • Stellen Sie nicht das Essen in den Mittelpunkt Ihres Lebens, einschließlich obsessiv über was Sie essen und wie Sie essen. Dieses Verhalten wird Sie für eine Essstörung gefährden.
    • Lesen Sie das Etikett von jedem aromatisierten Wasser, das Sie wählen, da viele von ihnen so viele Kalorien haben, einige sogar mehr als Soda.
    • Sprich nicht mit vollem Mund! Niemand sieht höflich aus mit zerkautem Essen im Mund.

    Quellen und Zitate

    1. ↑ http://www.hsphh.harvard.edu/nutritionsource/pyramid/
    • Ernährungsaktion Healthletter
    • Ernährungsperspektiven
    • Gute Ernährungsleseliste von der American Dietetic Association
    • Tufts Universität Gesundheit und Ernährung Brief
    Mehr anzeigen ... (2)

    4.4
    Durchschnittliche Bewertung: 22
    5
    10
    4
    5
    3
    1
    2
    2
    1
    0