Amazon.com: ANVAVA Körperbürste

❤ Dry Body Brush ist ein Muss in Ihrem Leben wie Handtuch und wird Ihnen helfen, viel mehr Hautpflege Vorteile durch die Verwendung von ihnen 2-4 mal pro Woche. Nimm es, keine Reue!

❤ ✪ MEHRERE VORTEILE:

◈ verjüngen die natürliche Schönheit Ihrer Haut ◈ reduzieren Cellulite ◈ Peeling und entfernen abgestorbene Haut ◈ entgiften und revitalisieren Hautzellen ◈ stimulieren das Lymphsystem ◈ erhöhen Energie und Blutfluss ◈ entlasten Beschwerden durch Schwielen ◈ reduzieren Muskelspannung ◈ reinigen die Poren zu verhindern und zu reduzieren Akne ◈ Massage der Haut ◈

❁♚ANVAVA KÖRPERBÜRSTE

Hochwertiges Material:
100% Wildschweinborsten, handgemachtes glattes Holz, abgestuftes Luffa, großer Konjac Schwamm. Sie sind alle gefiltert und nicht schädlich für Ihren Körper
Humanisiertes Design:
Jeder reflektiert anders als Schmerz, jemand kann es ein wenig aushalten und jemand kann viel ertragen. Ein abnehmbarer Griff passt sowohl zum Eberborsten-Rückenschrubber als auch zum Massagekopf, der sowohl weiches als auch hartes Bürstengefühl bietet wie die doppelseitigen Loofan-Badestreifen. Man wird zumindest für dich geeignet sein.
❸Kunden haben immer Priorität:
Es gibt kein perfektes Produkt nur am besten geeignet. Wenn es nicht die ist, die Sie brauchen, oder eine, die Sie nicht mögen, keine Sorge, kontaktieren Sie uns einfach und wir garantieren den Ersatz oder Geld zurück

✙ Hinweis:
1. Beide trocken und nassen Pinsel ist ok mit diesen Bürstwerkzeuge
2.Es ist besser, sie einweichen und reinigen Sie sie mit warmem Wasser, bevor Sie sie verwenden
3. Es ist besser, sie in Ventilationszustand nach dem Gebrauch zu platzieren

☬ Geschenkbox:
1 * Wildschweinborstenrückenschrubber
1 * Massagekopf
1 * Luffa-Streifen
1 * Konjac Schwamm

Amazon.com: ANVAVA Körperbürste

Trockene Cellulite

Ich werde einen sehr einfachen Wellness-Trick teilen, der nur 5 Minuten pro Tag kostet, Sie fast nichts kostet und Ihnen hilft, Ihren ganzen Körper innen und außen zu reinigen. Trockenes Bürsten!

Ich habe vor drei Jahren das Trockenbürsten entdeckt, und seither habe ich es sehr angenehm gemacht. Es ist, was hilft, meinen Körper morgens aufzuwecken, und gibt mir einen dringend benötigten Kick-Start in meinen Tag.

Dieser Beitrag ist ziemlich lang, also benutzen Sie bitte das folgende Inhaltsverzeichnis um herauszufinden, was Sie interessiert!

Tipp: Wenn Sie mit dem Trockenbürsten noch nicht vertraut sind, ist es eine gute Idee, mit einer natürlichen Körperbürste aus Wildschweinborsten zu beginnen, da dies Ihrer Haut viel leichter fällt. Wenn Sie sich an das Trockenbürsten gewöhnt haben, können Sie auf eine festere Bürste aus Kaktus, Tampico oder anderen pflanzlichen Materialien aufrüsten.

Zen Me hat ein großartiges 4-in-1-Set, das eine Trockenbürstenbürste mit natürlichen Wildschweinborsten und einen abnehmbaren langen Griff, Peelinghandschuhe und Konjac-Gesichtsschwamm enthält. Regulärer Preis $ 44,97, aber derzeit zum Verkauf für $ 19,97. Das sind mehr als 50% Rabatt!

Nutzen Sie diesen Deal, bevor der Preis wieder steigt!


Inhaltsverzeichnis

Was ist Trockenbürsten?

Das Bürsten der Haut ist die Reinigung der Haut, um die Blutzirkulation im ganzen Körper zu verbessern, die Ausscheidung von Giftstoffen zu fördern und das Lymphsystem zu unterstützen. Beim Trockenbürsten wird eine Bürste mit natürlichen Borsten verwendet, um die gesamte trockene Haut zu putzen, bevor Sie duschen oder baden. Es ist eine großartige, relativ einfache und einfache Möglichkeit, Ihre Haut zu entgiften.

Trockenes Bürsten ist auch eine gebräuchliche Technik, um trockene Haut und andere Hauterkrankungen wie das Netheron-Syndrom zu bekämpfen. Der Akt des trockenen Bürstens ist genau das, wonach es klingt ... mit einem gewöhnlichen Körper-Duschpinsel am ganzen Körper. Während diese Praxis hart klingen mag, ist es tatsächlich eine gute Möglichkeit, Cellulite zu reduzieren und bei anderen Hautproblemen zu helfen.



Trockenes Bürsten in der Geschichte

Das Bürsten hat eine interessante Geschichte. Für den Anfang geht es zurück zu den ayurvedischen Zeiten, also seit Tausenden von Jahren. Ayurveda ist eine 5000 Jahre alte Wissenschaft, die aus Indien stammt, und es gilt als eine der ältesten Heilkunde des Menschen. Das Bürsten der trockenen Haut war Teil ihrer Reinigungsphilosophien und -kultur. Es wurde auch von den Skandinaviern für diesen Zweck seit Jahrhunderten praktiziert und wurde oft von chinesischen Medizinern und Akupunkteuren als unentbehrliche Entgiftungshilfe empfohlen.

Es war auch ein uraltes Ritual in Griechenland und Japan, das auf der ganzen Welt zu einer sehr häufigen Praxis geworden ist. Trockenes Bürsten massiert die Haut und die darunter liegenden Bereiche, um Giftstoffe, die sich aufbauen, zu entfernen. Es reinigt auch das lymphatische System, das eng mit Cellulite verbunden ist. Die Reinigung dieses Systems führt zu einem progressiveren Blutfluss, der das Wachstum von Cellulite reduzieren soll.


Vorteile der trockenen Bürstenhaut

1. Exfoliate abgestorbene Hautzellen

Vergessen Sie die tägliche Dusche Luffa und Körperpeelings. Trockenes Bürsten der Haut sorgt dafür, dass Sie immer eine seidig glatte Haut haben. Es wird auch Ihre Haut offen lassen, um die Öle aufzunehmen, die Sie auftragen, wenn die Haut noch feucht ist und im Wesentlichen einen feinen Ölfilm auf der Oberfläche hinterlässt.

Unsere Körper werden weniger effektiv die äußeren abgestorbenen Hautschichten zu vergießen, wenn wir älter werden. Der Aufbau der abgestorbenen Hautzellen kann zu einem trockenen, dicken und etwas ledrigen Aussehen und Gefühl führen, das vor allem bei älteren Menschen häufig vorkommt. Neben dem Peeling dieser äußeren Hautschicht hilft das trockene Bürsten der Haut, die Öl- und Schweißdrüse zu stimulieren, was der Haut zusätzliche Feuchtigkeit zuführt. Im Wesentlichen hilft dies, die Haut jung, frisch, lebendig und frei von Ausbrüchen zu halten.

2. Fördert den Lymphfluss

Die Lymphe ist ein wesentlicher Teil des Immunsystems, das aus weißen Blutkörperchen besteht, die als Lymphozyten und interstitielle Flüssigkeit bezeichnet werden und die Zellnährstoffe normalerweise nähren, unsere Zellen baden und ihren Abfall entfernen. Im Wesentlichen beginnt jede Entgiftung zuerst durch die Lymphe.

Der menschliche Körper hat mehr Lymphe als Blut. Das Bürsten des Körpers bewegt im Wesentlichen die Lymphe, die einen großen Proteingehalt und andere Partikel enthält, die nicht auf andere Weise in das Kreislaufsystem transportiert werden können. Wenn diese Proteine ​​außerhalb der Blutgefäße bleiben, würde mehr Flüssigkeit angesammelt werden und zu geschwollenen Gliedmaßen, Knöcheln und eventuell aus der Haut austretenden Flüssigkeit führen.

Die Entfernung von Protein aus interstitiellen Räumen ist eine lebenswichtige Funktion, und wenn sie nicht stattfindet, könnten wir innerhalb von 24 Stunden sterben. Das Bürsten der Haut hilft, den Prozess zu beschleunigen, besonders wenn die Haut zum Herzen hin massiert wird. Andere Wege, die helfen könnten, sind Bewegung (Training) und Kontraktion unserer Muskeln (Krafttraining).

3. Verbessert die Durchblutung

Da unsere Haut Poren hat, heißt es, dass sie tatsächlich atmet! Tote Hautzellen führen jedoch zu verstopften Poren sowie zu dem angesammelten Abfall, der normalerweise durch Schwitzen ausgeschieden wird. Trockenes Bürsten der Haut hilft nicht nur die abgestorbenen Hautzellen, sondern auch andere angesammelte Materie zu entfernen. Dies wiederum wird den Körper dazu ermutigen, mehr metabolische Abfälle zu entsorgen.

In diesem Fall regt trockenes Bürsten der Haut die Durchblutung an und bewirkt einen Anstieg Ihrer elektromagnetischen Energie, damit Sie sich energiegeladener und belebter fühlen. Dies kann Ihre Chance, Krampfadern zu entwickeln, stark reduzieren. Darüber hinaus wird dies natürlich Ihre Haut aufhellen und den Umsatz Ihrer Hautzellen fördern.

4. Es fühlt sich großartig an!

Dies ist der Hauptgrund, warum ich es mache! Ich sehe gute Ergebnisse auf der Außenseite, aber es bietet auch eine große mentale Stimulation.

Das Bürsten gegen die Haut wurde oft als meditativ beschrieben, besonders wenn es in einer kühlen, ruhigen Umgebung gemacht wird.Es beruhigt Ihren Geist, reduziert Muskelverspannungen und lindert Stress. Viele Leute verglichen es tatsächlich mit einer leichten Ganzkörpermassage.

Die meisten Leute, die trockenes Hautputzen versucht haben, sind süchtig danach geworden (einschließlich mir), aber in einer guten Weise. Es fühlt sich einfach so gut an! Zusammen mit einer strafferen, strahlenden Haut behaupten Menschen, die regelmäßig ihre Haut trocken putzen, oft, dass sie sich nach jeder Sitzung gestärkt fühlen.


Trockene Cellulite

Ehrlich gesagt gibt es keinen klinischen Beweis, dass trockenes Bürsten Cellulite tatsächlich funktioniert, wenn es darum geht, Ihre Beulen und Beulen zu reduzieren. Glaub mir ... Ich habe überall nachgesehen. Aber ich bin nicht so schnell dabei, es aufzugeben.

Viele von Ihnen haben dies wahrscheinlich als Ziel vor Augen und auch wenn das Körperbürsten noch nicht klinisch erwiesen ist, Cellulite aus unserem Körper zu entfernen, haben viele Frauen großartige Ergebnisse gelobt. Es kann jedoch bis zu fünf Monate dauern, bis die Cellulite trocken ist, um spürbare Ergebnisse zu erzielen. Denken Sie daran, dass der beste Weg, um Ihren Körper von Cellulite zu befreien, durch eine richtige Ernährung und ein gutes Trainingsprogramm ist. Und eine effektive Cellulite-Creme hilft auch.

Trockenes Bürsten ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Körper zu helfen, die Reduzierung von Cellulite zu fördern, besonders wenn es mit Bindegewebsmassagen, Sport und einer sauberen, gesunden und alkalischen Ernährung gekoppelt oder ergänzt wird. All dies, sowie die Arbeit durch den Stress und emotionale Probleme, die zur Ansammlung von Cellulite führen, können die unerwünschten Fettpolster in Ihrem Körper abbauen.


Wie es funktioniert

Trockenes Bürsten

Die Haut ist natürlich ein Ausscheidungsorgan für Abfallprodukte aus Ihrem Körper, ebenso wie die Leber, die Nieren und der Dickdarm. Trockenes Bürsten der Haut hilft, die Poren verstopfungsfrei zu halten, und ist selbst aktiv daran beteiligt, Ihren Körper bei den Reinigungsprozessen zu unterstützen. Wenn Ihre Haut inaktiv wird, beeinträchtigt sie ihre Fähigkeit, die überschüssigen Giftstoffe zu entfernen. Dies führt schließlich zu mehr Druck auf die anderen Ausscheidungsorgane und den Körper im Allgemeinen.

Körperputzen ist seit vielen Jahren ein Anti-Aging-Geheimnis für eine Reihe europäischer Kulturen. Es hilft, die Haut zu straffen, so dass Sie keine lose oder schlaffe Haut haben. Ich habe diesen Vorteil nach meinem ersten Kind geschätzt. Ich musste mit vielen Hautproblemen (einschließlich schlaffe, lose Haut, Dehnungsstreifen usw.) fertig werden, nachdem ich meinen gutaussehenden Sohn geboren hatte. Hautputzen half, meine geschmeidige, gesunde und vitale Haut in nur wenigen Monaten wiederherzustellen!

Ihre Haut zu bürsten ist nicht so gruselig wie es klingen mag. Zuerst zögerte ich, weil ich dachte, dass meine Haut ganz rot und voller Kratzer wäre. Mit ein wenig Druck begann ich den Druck allmählich zu erhöhen, als sich meine Haut daran gewöhnte. Ich begann auch mit einem weicheren Borstenpinsel. Nach dem ersten Mal fühlte sich meine Haut etwas weicher an.

Das Bürsten der Haut kostet Sie sehr wenig; $ 10 - $ 20 Dollar sollten ausreichen, um dir einen anständigen Körperpinsel zu geben. Bestehen Sie darauf, einen guten, natürlichen Borstenpinsel zu bekommen, da er Sie für eine sehr lange Zeit halten kann.


Wie Dead Skin aus dem Körper entfernen - hier ist, was für mich funktioniert

Wenn es darum geht, tote Haut von Ihrem Körper zu entfernen, ist es sehr wichtig, die Aufgabe zu erfüllen, denn wenn Sie abgestorbene Haut aufbauen, besteht immer das Risiko, dass Sie eine Hautinfektion oder sogar nur einen kleinen Akneausbruch entwickeln . Glücklicherweise ist das Lernen, wie man tote Haut entfernt, überhaupt keine sehr schwierige Aufgabe, und eine der besten verfügbaren Techniken ist bekanntes Trockenbürsten.

Es ist am besten, dies zu tun, sobald Sie in der Dusche sind, denn dies wird Ihnen viel Wasser geben, um diese toten Hautzellen wegzuspülen, und es wird helfen, die abgestorbene Haut an einem Ort zu halten, sobald Sie anfangen zu bürsten. Sie können damit beginnen, Ihre Haut mit einem geeigneten Pinsel sanft zu massieren. Dadurch werden die überschüssigen abgestorbenen Hautzellen, die Ihre Poren verstopfen können, schnell entfernt.

Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, Ihre Haut regelmäßig trocken zu bürsten, werden Sie bald die Vorteile eines verbesserten Lymphsystems erleben und Ihr Teint wird sich deutlich verbessern.


Was du brauchst

Sie brauchen einen guten, weichen Naturfaserpinsel mit langem Griff. Dieser Griff sollte es Ihnen ermöglichen, ohne viel Mühe alle Bereiche Ihres Körpers zu erreichen. Gehen Sie zu den Bürsten, die mit abnehmbarem Kopf geliefert werden. Wenn es mit einem Band für Ihre Hand kommt, kann das auch sehr praktisch sein.

Achten Sie darauf, nach einem Pinsel mit natürlichen Borsten zu suchen. Kunstfaser- und Nylonbürsten können für Ihre Haut zu scharf sein und sie könnten sie verletzen. Stellen Sie sicher, dass der Pinsel sich für Ihre Haut richtig anfühlt, und denken Sie daran, dass das Bürsten der Haut niemals in irgendeiner Form schmerzen sollte. Wie es mir passierte, ist Ihre Haut anfangs vielleicht etwas empfindlich für das Zähneputzen. Mit der Zeit, wenn Sie dies zu einer täglichen Routine machen, wird sich Ihre Haut an das Gefühl des Pinsels gewöhnen und wenn die Borsten etwas weicher werden, werden Sie sicherlich den Prozess genießen. Sie sollten auch einen weicheren Borstenpinsel verwenden, wenn Sie das erste Mal starten.


Wie lange solltest du trocken bürsten?

Körperbürsten kann so wenig Zeit wie 5 Minuten bis 10 oder 15 Minuten pro Sitzung dauern. Die Entscheidung liegt bei dir! Für beste Ergebnisse sollte es jedoch täglich oder sogar zweimal am Tag durchgeführt werden, wenn Sie möchten. Sie sollten versuchen, es in Ihre tägliche Routine zu integrieren, wie zum Beispiel, bevor Sie Ihre morgendliche Dusche nehmen, und dann nach dem Training. Ich empfehle, es zu nahe an Ihrer Schlafenszeit zu vermeiden, da es Sie zu stark erregen und Ihren Schlafrhythmus stören kann.


Wie man trocken trocknet Ihre Haut

Trockene bürstende Beine

Sie sollten Ihren vollen nackten Körper vor dem Baden oder Duschen trocken bürsten. Beginnen Sie mit einem trockenen Bürsten der Füße auf den Fußsohlen und massieren Sie Ihre Haut sanft in einer kreisförmigen Bewegung. Verwenden Sie lange Sweeps von der Unterseite der Füße nach oben, vom Oberkörper nach oben und von den Händen zu den Schultern.Vermeiden Sie es, Ihre Brüste zu putzen, da dies sehr empfindlich sein kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Pinselstriche auf das Herz auftragen, indem Sie den Druck auf Stellen wie die Handinnenfläche oder Fußsohle erhöhen und in Bereichen, in denen die Haut dünn ist, leichter drücken. Achten Sie darauf, die empfindlichen Bereiche wie die Stellen, wo die Haut gebrochen ist, wie Wunden, Hautausschläge, Schnitte und Infektionen zu vermeiden. Beenden Sie mit einer regelmäßigen Dusche oder Bad, um die abgestorbenen Hautzellen wegzuwaschen.

Trockenes Bürsten im Gesicht ist ebenfalls sehr vorteilhaft, erfordert jedoch noch sanftere Maßnahmen und sollte nur einmal oder zweimal pro Woche anstelle von anderen Peeling-Techniken durchgeführt werden. Darüber hinaus sollten Sie eine Bürste mit weicherem Borstenkörper verwenden, die speziell für Ihr Gesicht entwickelt wurde, oder ein Gesichtsschwamm mit Peeling wird Ihnen helfen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Gesichtsöl befeuchten, nachdem Sie durch sind.

Nach dem Bad, trocknen Sie Ihren Körper kräftig und massieren Sie Ihre Haut mit natürlichen reinen Pflanzenölen wie Avocado, Oliven, Mandeln, Kokosnüssen, Aprikosen, Kakaobutter und Sesam. Denken Sie daran, dass ein gut strukturiertes Bürstprogramm etwa 30 Tage benötigt, um spürbare Veränderungen zu erleben. Sei geduldig und bleib dran.


Hautpinsel-Technik

Um eine effektive Trockenpinsel-Technik durchzuführen, müssen Sie nur diese einfachen Anweisungen befolgen:

    1. Verwenden Sie Ihre Finger, um zu finden und sanft massieren, wo Ihre primären Lymphbahnen sind. Diese Gänge befinden sich in der Leistengegend (links und / oder rechts von der Leistengegend) und im Schlüsselbeinbereich. Massieren Sie diese Bereiche mit den Fingern sanft, um die Kanäle zu öffnen. Verbringe nur ein paar Sekunden mit diesem Schritt des Prozesses.
    1. Beginnen Sie mit Ihrem Körperpinsel in einer kräftigen Kreisbewegung an den Fußsohlen. Beginnen Sie vorsichtig mit der Haut, aber wenn es gesünder wird, können Sie den Druck erhöhen.
    1. Bewegen Sie sich nach den Fußsohlen zu den Füßen und Beinen, während Sie den Pinsel schnell nach oben streichen. Verwenden Sie weiterhin die Aufwärtsbewegung, um zu Ihren Oberschenkeln, Gesäß, Taille, Bauch und Brustbereich zu gelangen.
    1. Trockene Cellulite-Technik

      Von dort aus gehen Sie zurück zu den kleinen kreisförmigen Bewegungen auf Ihren Handflächen und kehren dann in die nach oben streichende Bewegung zurück, wenn Sie sich zu Ihren Händen und Armen bewegen.
    1. Als nächstes bewegen wir uns zum Hals. Vom Nacken aus streichen Sie mit dem Pinsel nach unten, um den Nacken, die Schultern, den Rücken und die Brüste zu streicheln und streicheln auf Ihr Herz zu zu.
  1. Es ist wichtig, nach einer trockenen Bürstsitzung keine Peelingprodukte in der Dusche zu verwenden. Alle mechanischen oder chemischen Produkte reizen die Haut nach dem Zähneputzen.

Die Vorteile des trockenen Bürsten der Haut sind zahlreich. Es hilft, abgestorbene und trockene Hautzellen zu eliminieren, die unsere Poren verstopfen, die Durchblutung anregen und unseren Körper energetisiert fühlen. Diese trockene Bürsten-Technik strafft und strafft auch die Haut, was eine große Hilfe für Cellulite-Betroffene ist. Trockenes Bürsten kann ein- oder zweimal täglich durchgeführt werden, sollte jedoch bei Hautirritationen unterbrochen werden. Achten Sie darauf, Schnitte, Kratzer, Verbrennungen oder andere Irritationen der Haut beim Trockenbürsten zu vermeiden. Es wird empfohlen, den Pinsel mindestens einmal pro Woche zu reinigen. Sie können den Pinsel mit warmem Wasser und einer milden Seife waschen und trocknen lassen. Dadurch wird verhindert, dass sich Bakterien ansammeln.


Trockene Gesichtshaut - Gute oder schlechte Idee?

Ich hatte bereits ein Jahr lang die Haut geputzt, als ich mit dem Trockenbürsten in meinem Gesicht angefangen hatte. Ich kann nicht aufhören zu loben, was trockenes Putzen meinem Körper angetan hat, denn es hat das physische Erscheinungsbild meiner Haut, ihren Ton und hilft Cellulite reduziert, aber als meine Spa-Technikerin Amy fragte, ob ich es trocken machen wollte Ich bürstete mein Gesicht und ich zuckte kurz zusammen bevor ich Ja sagte.

Für die meisten Menschen, Desquamation, geschieht die Ablösung der toten Haut zugunsten der unteren Schichten der neueren Haut natürlich. Für manche Menschen wie mich, die an trockener Winterhaut und Schuppen leiden, ist der Prozess zu langsam.

Altern hilft auch nicht beim Prozess, sondern verlangsamt es. Ich weiß, dass ich etwas Bürstarbeit brauche, wenn mein täglicher Reiniger, Toner und Feuchtigkeitscreme mich zu versagen scheinen.

Um meiner Haut zu helfen, bevorzuge ich jetzt religiös das Bürsten meines Gesichts, um meiner Haut eine helfende Hand zu geben. Es verbessert die Durchblutung und Sauerstoffversorgung meiner Haut, wodurch meine Haut gesünder erscheint. Es erleichtert auch meine tägliche Gesichtspflege Routine zu arbeiten.

How To Drybrush dein Gesicht - hier ist was für mich funktioniert

Es ist nicht zu leugnen, dass die trockene Bürsten-Technik eine fantastische Möglichkeit ist, Ihren Teint zu verbessern, aber zu wissen, wie Sie Ihr Gesicht trocken bürsten, ist sehr wichtig, da dieser Bereich sehr empfindlich sein kann, wenn Sie es falsch machen, können Sie mehr Schaden als Nutzen verursachen.

Nachdem ich mit verschiedenen Techniken experimentiert hatte, entschied ich mich letztendlich für die Methode, die am besten für meine Haut funktioniert. Seit ich diese Technik einsetzte, habe ich festgestellt, dass meine Haut durch den trockenen Pinsel stark verbessert wurde. Außerdem habe ich viele Irritationsprobleme vermieden, mit denen ich beginnen musste.

Zuallererst beginne ich damit, meine T-Zone sanft mit der trockenen Bürste zu massieren, wobei ich darauf achten muss, nur kreisförmige Bewegungen zu verwenden, anstatt horizontal oder vertikal aggressiv auf und ab zu schrubben. Obwohl dies zu einem sehr sanften Peeling führt, gibt es meinem Gesicht immer noch genug Aufmerksamkeit, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen, und es funktioniert bisher sehr gut für mich.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie sehr trocken sein müssen, wenn Sie Ihr Gesicht trocken putzen, denn wenn Sie zu aggressiv sind, können Sie eine übermäßige Hauttrockenheit verursachen, die zu einem schwierigen Problem werden kann.


Trockenbürsten Ihre Beine ist ein Muss!

Ob Sie einen Besuch in einem Spa planen und versuchen, herauszufinden, welche Dienstleistungen zu bestellen sind oder Ihre häusliche Schönheits- und Gesundheitsroutine zu verbessern suchen, sollten trockene bürstende Beine auf Ihrer Liste sein! Dies ist eine erstaunliche Behandlung, die sich fantastisch anfühlt und mehrere Vorteile hat.

Trockenes Bürsten erhöht den Blutfluss in den Bereich und stimuliert gleichzeitig das Lymphsystem. Dies hilft Giftstoffe aus Ihren Zellen zu spülen und wird Ihre Haut mit einem warmen, prickelnden Gefühl verlassen. Regelmäßig durchgeführt, kann es sogar helfen, das Auftreten von Cellulite zu reduzieren. Der Grund dafür ist, dass eine bessere Durchblutung und weniger Toxine die Zellen glätten und ein gesünderes Hautbild schaffen.

Trockene bürstende Beine halten sie abblättern, was Ihre Rasur länger dauern kann. Außerdem verhindert es das aschige Aussehen, das im Laufe der Zeit auftreten kann. Ihre Feuchtigkeitscreme wird nach einem trockenen Pinsel besser absorbieren.

Fertig am Morgen, es ist eine hervorragende Möglichkeit, um Ihre Haut und Körper aufzuwachen. Auch wenn Sie sich vielleicht zu Beginn erinnern müssen, werden Sie sich jeden Tag darauf freuen, wenn Sie zum ersten Mal die Augen öffnen.


Skin Brushing Back Skin für den Sieg - Ich bin ein Dichter 🙂

Zurück Bürsten für die Dusche

Ich las einen Zeitschriftenartikel über die Haut, die deinen Rücken bürstete, und es brachte mich zum Nachdenken. Mein Rücken scheint an den meisten Tagen vernachlässigt zu werden, weil er schwer zu erreichen ist und ich mit der trockenen Bürste keinen ordentlichen Druck bekommen kann. Ich mag es, mich ein- oder zweimal im Monat zu einem Wellness-Tag zu behandeln und ich lasse meinen Spa-Techniker etwas mehr auf meinen Rücken konzentrieren, um meinen verpfuschten Job wieder gut zu machen.

Es ist eine Win-Win-Spa-Behandlung, weil es sich so gut anfühlt. Aber was, wenn Sie sich nicht leisten können, auf Spa-Behandlungen zu protzen?