Weight Loss: 5 kalorienarme Lebensmittel, die Sie heute aufladen müssen

Es gibt viele Menschen auf der ganzen Welt, die oft nicht klar über die Rolle der Kalorien bei der Gewichtsabnahme sind. Viele von uns sind schuld daran, Kalorien als Hauptursache für Gewichtszunahme festzuhalten. Was nicht ganz stimmt. Kalorie ist eine Maßeinheit, die verwendet wird, um die Energiemenge anzugeben, die freigesetzt wird, wenn der Körper Nahrung zersetzt (verdaut und absorbiert). Mit anderen Worten, Sie brauchen Kalorien zu erhalten. Wenn das Essen mehr Kalorien freigibt, als der Körper benötigt, um Energie zu erhalten, werden die zusätzlichen Kalorien als Fett gespeichert. Solange Ihr Körper alle Kalorien verbraucht, die durch die Nahrung freigesetzt werden, die Sie essen, können Sie Ihr Gewicht halten. Wann immer es ein Ungleichgewicht gibt, oder Sie dazu neigen, mehr hineinzutrinken, als Sie brauchen, wenn Sie aufgrund der Kalorienüberlastung zunehmen. Alle Nahrungsmittel veröffentlichen Kalorien, sei es von einer Kohlenhydratquelle, Proteinquelle oder Fett. Ein Gramm Kohlenhydrate hat vier Kalorien. Ein Gramm Protein hat auch vier Kalorien. Ein Gramm Fett hat neun Kalorien!

Wie viele Kalorien benötigen Sie für eine ideale Gewichtsabnahme?

Wenn Sie auf einer Gewichtsabnahme sind, haben Sie vielleicht Ihre Freunde oder Fitness-Enthusiasten gehört, um Ihre Kalorien in Schach zu halten. Eine kalorienreduzierte Diät bedeutet nicht, dass Sie selbst verhungern. Wie bereits erwähnt, wenn Ihr Körper nicht genug Kalorien bekommt, um Ihren Körper aufzuladen, kann es drastische Auswirkungen haben. Es kann Heißhunger auslösen und zu Binging führen.

Der auf Bangalore basierende Ernährungswissenschaftler Dr. Anju Sood schlägt einen Kalorienabbau vor, der Ihnen bei Ihren Gewichtsverlustzielen helfen könnte. "Etwa 15 bis 20 Prozent Ihrer Kalorienzufuhr müssen fett sein, von denen 50 Prozent aus sichtbarem Ursprung (Ghee, Butter und Öl) und die anderen 50 aus unsichtbaren Ursprüngen stammen sollten, die bereits in der Nahrung vorhanden sind, die Sie essen. Jüngste Studien haben festgestellt, dass Sie 3 Teile mehrfach ungesättigte Fettsäuren und 1 Teil gesättigte Fette für optimale Gesundheit benötigen. " Sie fügt hinzu, dass der Kalorienbedarf von Person zu Person unterschiedlich ist. Sie müssen einen zertifizierten Ernährungsberater oder Ernährungsberater konsultieren, der Ihnen mit einer angemessenen Mahlzeit-Tabelle helfen könnte, die Lebensmittel nach Ihrem Kalorienbedarf vorschlägt.

Hier sind einige kalorienarme Lebensmittel, die es am ehesten zu jedem Gewichtsverlust Mahlzeit Plan machen:

1. Eier

Eier sind eine der besten Quellen für bioverfügbares Protein. Eiweiß, spezifisch sind alle Proteine ​​und nur minimale Kalorien. 100 Gramm enthalten nur 52 Kalorien. Der macrobiotische Ernährungsberater und Gesundheitsexperte Shilpa Arora stimmt dem zu: "Mit ihren hochwertigen Proteinen und fettlöslichen Vitaminen sind Eier die perfekten Leckereien für alle, die abnehmen wollen. Sie könnten sie mit Gemüse mischen lassen oder ein Omelett haben. Wenn Sie schauen." zu experimentieren kann auch einige interessante Eifrittatas aufpeitschen oder einfach mit Eiercurry und Reis gehen. "

2. Äpfel

Äpfel enthalten auch sehr wenig Kalorien, etwa 50 Kalorien pro 100 Gramm. Pektinfasern, die in Äpfeln enthalten sind, senken die Aufnahme von überschüssigen Nahrungsfetten im Körper. Die reichhaltige Ballaststoffmenge in Äpfeln hilft Ihnen, sich länger satt zu fühlen, und verhindert, dass Sie sich auf andere fett- und zuckerhaltige Lebensmittel stürzen. Auf lange Sicht hilft dies bei der Gewichtsabnahme. "

Werbung
3. Gurken

16 Kalorien pro 100 Gramm! Ja, unser Sommer-Grundnahrungsmittel ist so kalorienarm. Gurken sind reich an Mineralien, Vitaminen und Elektrolyten und sind extrem feuchtigkeitsspendend. Es ist auch bekannt als das klassische Kühlfutter, das hilft, den Wasserhaushalt des Körpers an heißen Tagen zu erhalten.

4. Haferflocken

Haferflocken sind mit Ballaststoffen beladen, die beide ein hervorragendes Futter sind, um diese Hungerattacken abzuwehren, ohne zu viele Kalorien zu sich zu nehmen. 100 Gramm Haferflocken enthält fast 68 Kalorien, die es zu einem der idealen Lebensmittel für die Gewichtsabnahme macht.

5. Sellerie

Mit knapp 16 Kalorien pro 100 Gramm (nach USDA) liegt Sellerie bei den kalorienreduzierten Lebensmitteln an der Spitze. Sellerie ist reich an Ballaststoffen, reich an Vitamin A, Vitamin C und Folsäure.
Also, worauf wartest Du? Es ist Zeit, den gesunden Wechsel heute zu machen!



4.2
Durchschnittliche Bewertung: 33
5
11
4
3
3
3
2
3
1
1