14 Lebensmittel, die das Leben verlängern | Gewichtsverlust Tipps

ÄpfelForschungen von einer Vielzahl von US- und EU-Universitäten, einschließlich der Universität von Leeds, taten sich zusammen, um die Liste der Lebensmittel zu erstellen, die uns jünger machen und unsere Lebensdauer verlängern. Die Liste basiert auf den neuesten Erkenntnissen zu biochemischen Mechanismen der Zellalterung. Jedes Element auf der "Long-Leber-Menü" enthält aktive Elemente, die komplexe biologische Prozesse positiv und effektiv beeinflussen.

Unter den Produkten sind so starke Antioxidantien wie dunkle Schokolade, Tee und Kaffee. Sie sind reich an Polyphenolen, die beschädigte Zellen wiederherstellen und ihre Lebensdauer verlängern können.

Auch Äpfel, schwarze Johannisbeeren, Brombeeren, Brokkoli, Süßkirschen, Tomaten, Orangen und Vollkornbrot stehen auf der Liste. Wissenschaftler weisen nach Abschluss des Studiums darauf hin, dass Fleisch, Fisch, Milch und Getreide uns mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgen.

Obst und Gemüse wiederum enthalten biochemische Elemente, die unsere Lebensdauer verlängern.

Fügen Sie also mehr von der Nahrung auf der "Lang-Leber-Menü" in Ihre Ernährung, wenn Sie länger leben wollen.

Quelle des Bildes: flickr.com/photos/monkeyc.

14 Lebensmittel, die das Leben verlängern | Gewichtsverlust Tipps

Super Food sind keine Drogen, vielen Dank. Sie sind echte (unverarbeitete) Lebensmittel - so kraftvoll, dass sie Ihnen helfen können, Ihren Cholesterinspiegel zu senken, das Risiko von Herzerkrankungen, Krebs und sogar eine bessere Stimmung zu reduzieren. Und ... es gibt KEINE Nebenwirkungen! Eine gesunde Ernährung mit einer Vielzahl von "Super Foods" hilft Ihnen, Ihr Gewicht zu halten und Krankheit zu bekämpfen = länger leben. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Vorteile einiger dieser super-dubleren Lebensmittel.

*Tomatensauce
Tomaten enthalten eine Fülle von Lycopin, einer Art Carotinoid. Carotinoide sind natürliche Pigmente, die als Antioxidantien für den Körper wirken. Antioxidantien helfen, die Auswirkungen von freien Radikalen zu verringern, die Schäden an inneren Körperzellen verursachen können. Forscher fanden heraus, dass Männer, die 2 bis 4 Mal pro Woche Tomatensauce aßen, ein 35% geringeres Risiko hatten, an Prostatakrebs zu erkranken als Männer, die keine aßen.
++ Andere gute Lebensmittel mit Lycopin: Rosa Grapefruit und Wassermelone

*Austern
Austern enthalten mehr Zink pro Portion als jedes andere Nahrungsmittel. Nur 2 bis 3 Austern liefern einen Tagesbedarf an Zink, einem Mineral, das für das normale Funktionieren des männlichen Fortpflanzungssystems entscheidend ist. Ernährungsmängel haben sich als Ursache für niedrige Testosteronspiegel bei Männern erwiesen.
++ Andere gute Lebensmittel, die Zink enthalten: Bohnen, Nüsse, Krabben, Hummer, Vollkornprodukte, angereicherte Frühstückszerealien und Milchprodukte

*Brokkoli
Unze für Unze, Brokkoli enthält mehr Vitamin C als viele Zitrusfrüchte, hat mehr Kalzium als ein ganzes Glas Milch und ist eine noch reichhaltigere Ballaststoffquelle als Vollkornbrot. Brokkoli kann helfen, gegen Blasenkrebs zu schützen. Blasenkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in den USA und betrifft 2 bis 3 Mal so viele Männer wie Frauen.
++ Andere gute Nahrungsquellen für Vitamin C: Paprika, Erdbeeren, Zitronen, Rosenkohl, Papaya, Spinat, Zuckerschoten, Melonen, Tomaten, Spargel und Orangen

*Wassermelone
Wassermelone enthält mehr Kalium in einer großen Scheibe als in einer Banane oder einer Tasse OJ. Forschungsergebnisse legen nahe, dass kaliumreiche Lebensmittel das Risiko für Bluthochdruck und Schlaganfall verringern können. Vor dem 55. Lebensjahr leiden mehr Männer an Bluthochdruck als Frauen. Da es keine festgelegten RDA-Richtlinien für die Kaliumaufnahme gibt, ist ein gutes Ziel etwa 2.000 bis 3.000 Milligramm pro Tag. Wenn Sie versuchen, eine Nahrung für Kalium zu essen, essen Sie es roh, wenn möglich; sonst mach es gebacken.
++ Andere gute Nahrungsquellen für Kalium: Rüben, Rüben, Steckrüben, Kartoffeln (Haut), Bananen, Pfirsiche, Avocado und Melonen

*Papaya
Papayas enthalten viele antioxidative Nährstoffe wie B-Vitamine (Folsäure und Pantothensäure), Carotine (Vitamin C und Flavonoide), Mineralien (Kalium und Magnesium) und Ballaststoffe. Zusammen fördern diese Nährstoffe die kardiovaskuläre Gesundheit, schützen vor Darmkrebs und Gallenblasenerkrankungen. Die Gallenblasenerkrankung befällt doppelt so viele Frauen wie Männer. Das Vitamin B verbessert die Energie und beugt Depressionen vor. Jedoch können Mängel in bestimmten B-Vitaminen zu Krankheiten wie Anämie, Beriberi, Herzkrankheiten und Geburtsfehlern führen.
++ Andere gute Quellen für B-Vitamine: Bananen, Kartoffeln, Linsen, grünes Gemüse, Eier, Truthahn und Thunfisch

* Leinsamen
Leinsamen ist reich an Östrogen-ähnlichen Verbindungen namens Lignane, die helfen können, vor Brustkrebs zu schützen, sowie niedrigere Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterin (das schlechte Cholesterin) Ebenen. Leinsamen enthält einen hohen Gehalt an Alpha-Linolensäuren (ALA), die zu einem modernen "Wundermittel" geworden sind. ALA ist eine Art pflanzliche Omega-3-Fettsäure. Neuere Studien zeigten auch positive Vorteile von Leinsamenöl bei IBD (Morbus Crohn und Colitis). Leinsamenöl heilt die innere Auskleidung der entzündeten Därme. Holen Sie den größten Nutzen aus diesen Lignanen und streuen Sie einige Esslöffel Leinsamen auf Ihrem Müsli oder in Joghurt für Geschmack und Ballaststoffe.
++ Andere gute Quellen für Omega-3-Fettsäuren: Lachs, Garnelen, Jakobsmuscheln, Walnüsse, Blumenkohl und Grünkohl

* Bisonfleisch
Bison (Büffel) Fleisch ist eine große Quelle von Eisen. Frauen neigen dazu, analer als Männer zu sein (dank der Menstruation), und geringe Mengen an Eisen im Blut können eine starke Müdigkeit verursachen. Bison Fleisch ist mager, da es weniger Fett als die meisten anderen Rindfleischstücke hat. Büffel essen kann helfen, Energie zu steigern und Gewicht zu reduzieren (bei körperlicher Betätigung). Die empfohlene Tagesdosis (RDA) für Eisen beträgt 18 Milligramm für gesunde, aktive Erwachsene über 18 Jahren. Es gibt zwei Arten von Eisen, Häm (in tierischen Produkten gefunden) und Nicht-Häm (pflanzliche).
++ Andere gute Quellen für Häm- Eisen: Leber, Eier, Thunfisch, Lachs und Austern
++ Andere gute Quellen für Nicht-Häm Eisen: Vollkornbrot, Haferflocken, Linsen, Bohnen, Soja, Spinat, Brokkoli, Rosinen, Tofu und Sojamilch

Bison Fleisch kann schwer zu finden sein, unten ist ein Foto aus meinem lokalen Naturkostladen Ground Bison Fleisch. Unten ist ein guter Ersatz.

* Kohlgrüns
Kohlblätter enthalten eine große Menge an Vitamin K und gehören zu den besten Quellen zur Bekämpfung von Osteoporose. Vitamin K ist ein fettlösliches Vitamin (in den Därmen Ihres Körpers gefunden), das hilft, die Blutgerinnung zu kontrollieren, hilft bei der Aufnahme von Kalzium aus bestimmten Lebensmitteln und hilft bei der Bildung und Erhaltung gesunder Knochen.
++ Andere gute Quellen für Vitamin K: Spinat, Rosenkohl, grüne Bohnen, Spargel, Brokkoli, Grünkohl, Senf, Erbsen und Karotten

** Mehr tolle Supernahrungsmittel:

• Bohnen
• Blaubeeren
• Hafer
• Orangen
• Kürbis
• Lachs
• Soja
• Spinat
• Tee (grün, schwarz)
• Truthahn
• Walnüsse
• Joghurt


4.7
Durchschnittliche Bewertung: 21
5
11
4
1
3
1
2
1
1
0