Basmati-Reis-Diät

Nach Angaben des International Rice Research Institute ist Reis das Grundnahrungsmittel in der Ernährung der Hälfte der Weltbevölkerung. Wenn es um Reis Optionen geht, kann Basmati-Reis in seiner Vollkorn-Form eine der besseren Entscheidungen sein. Zwar gibt es eine Reis-Diät, es gibt keine Basmati-Reis-Diät, aber das bedeutet nicht, dass es nicht in jede gesunde Diät passen kann. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einer Diät beginnen.

Video des Tages

Basmati-Reis ist ein langkörniger Reis mit einem ausgeprägten Geschmack. Im Vergleich zu normalem Langkornreis ist Basmati Reis kalorienärmer. Eine 1/4-Tasse Portion rohen braunen Basmati-Reis hat 150 Kalorien, 1,5 Gramm Fett, 33 Gramm Kohlenhydrate, 2 Gramm Ballaststoffe und 4 Gramm Protein. Die gleiche Portion rohen braunen Langkornreis hat 170 Kalorien, 1 Gramm Fett, 36 Gramm Kohlenhydrate, 2 Gramm Ballaststoffe und 4 Gramm Protein.

Der glykämische Index, bei dem es sich um ein System handelt, das Kohlenhydrate nach ihrer Wirkung auf den Blutzucker kategorisiert, ist ein Hilfsmittel, das Ihnen bei Ihrer Diät helfen kann. Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index Verdau langsam und kann dazu beitragen, Hunger Kontrolle und Gewichtsverlust. Wenn es um den glykämischen Index geht, hat Basmati-Reis einen niedrigeren GI als normaler Reis - 67 vs. 89 - was ihn zu einer besseren Wahl macht, wenn Sie versuchen, ein gesundes Gewicht zu verlieren oder zu halten.

Basmati-Reis bildet nach der Zubereitung einen lockeren, trockenen Reis und kann anstelle der üblichen Langkornreissorten in Rezepten verwendet werden. Aufgrund seines blumigen Duftes ist es eine gute Wahl, um Fisch- oder Hühnchengerichte zuzubereiten. Es funktioniert auch gut als der Kornsalat. Mischen Sie den Reis mit gehackten roten und grünen Paprikaschoten, roten Zwiebeln, Tomatenscheiben und Kichererbsen für eine gesunde und sättigende Mahlzeit.

Wenn Sie die Reis-Diät befolgen, kann Basmati-Reis in Ihren Plan passen. Diese Diät wurde im Jahr 1939, nach Diets in Review, als eine Möglichkeit entwickelt, um Gewichtsabnahme zu fördern und Krankheiten wie Diabetes und Herzerkrankungen zu verwalten. Die Diät ist jedoch eine sehr kalorienarme Ernährung und sollte nicht unter der Aufsicht eines Arztes gefolgt werden.

LiveStrong Kalorien-Tracker

Abnehmen. Sich großartig fühlen!Ändern Sie Ihr Leben mit MyPlate von LIVESTARK.COM

Basmati-Reis-Diät

Basmati-Reis
Reiskorn)
Gewichtsverlust

Wie gut ist Basmati-Reis zur Gewichtsreduktion?

M.P. Sharma, Marketing / PR / Kommunikation & IT führen bei Nim-Veda Australien

Folgendes haben wir auf Basmati Reis aus unserem Produktkatalog:

Basmati-Reis hat lange den Ruf, das Essen der Wahl für Könige auf dem indischen Subkontinent zu sein, aus dem er stammt. Basmati, wenn es aus dem Hindi übersetzt wird, bedeutet "Königin der Düfte", was auf seinen aromatischen Geschmack hinweist. Ursprünglich aus den Ausläufern des Himalaya-Gebirges in Nordindien stammend, gilt Basmati-Reis traditionell als die erste Wahl für alle echten Reisliebhaber, die sich beim Kochen um fast das Doppelte ohne zu mästen verlängern.

Eine große Quelle von Kohlenhydraten für essentiellen Treibstoff für Gehirn und Energie, Basmati Reis enthält auch kein Fett, Cholesterin und Natrium, und ist eine große Quelle von Vitaminen und Mineralien wie Vitamin D, Calcium, Riboflavin und mehr. Glutenfrei enthält Basmati-Reis resistente Stärke, die den Darm gesund erhält, nicht allergen ist, das Verdauungssystem beruhigt und eine gute Proteinquelle darstellt, die alle erforderlichen acht Aminosäuren enthält.

Eine weitere gute Alternative zur Gewichtsreduktion ist Brauner Reis (ebenfalls aus unserem Produktkatalog):

Brauner Reis ist bekannt dafür, den "aufgeblähten Effekt" zu reduzieren, der oft mit dem Verzehr von weißem Reis verbunden ist. Brauner Reis ist reich an Selen, was das Risiko der Entwicklung von Krankheiten wie Herzerkrankungen, Krebs und Arthritis, Mangan, das für die Nerven-und Fortpflanzungsorgane, natürlich vorkommenden Ölen zur Stabilisierung des Cholesterinspiegels, reich an Antioxidantien sowie zu verringern ist hoch in Faser. Brauner Reis gilt auch als Vollkorn, der das Risiko von Herzkrankheiten verringert und aufgrund seines hohen Nährwerts eine hervorragende Option für Babynahrung darstellt. Als eine gesündere Alternative zu weißem Reis, ist Brauner Reis vorteilhaft für die Gewichtsabnahme und auch für diejenigen, die Diabetes aufgrund seiner niedrigen glykämischen Bewertung haben.

Hoffe das hilft!

Kapila Rastogi, lebt in Delhi

Reis ist in einigen asiatischen Ländern ein GrundnahrungsmittelReis hat viel Stärke.Basmati Reis ist niedriger in Kalorien.1 / 4 Tasse gekochter Basmati-Reis hat 150 Kalorien, 3,5 mg Kohlenhydrate, 2 mg Fünfer, 1,5 mg Fett und 4 mg Protein.

Brauner Basmati-Reis, der weniger verarbeitet wird, hat einen höheren Nährwert.Basmati hat den höchsten Gehalt an Reis für Aminosäuren und essentielle Nährstoffe.Reis enthält kein Fett, Cholesterin, Natrium und Gluten.

Reis enthält Thiamin und Niacin, zwei für den Stoffwechsel wertvolle Vitamin B. Eine Portion enthält 6% des täglichen Eisenwertes.

RDA in Basmati-Reis hilft, die richtige Durchblutung und Verdauung zu gewährleisten.

B6 hilft bei Stoffwechselfunktionen und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Vitamin B1 macht das normale Funktionieren des Nervensystems.

Riboflavin, Pantothensäure Folsäure und Biotin ergänzt Vitamin B-Anforderung

Vitamin E wirkt als Antioxidans, Vitamin K zur Blutgerinnung und Eisen zur Erhaltung der roten Blutzellen.

Neben Gewicht Basmati Reis hat mehr Vorteile wie folgt

  1. Verhindert Krebszellen
  2. Geeignet für Diabetiker
  3. Geeignet für Diät-Programm
  4. Überwindet Verstopfung
  5. Verhindert Hämorrhoiden
  6. Steuert Cholesterin und reduziert Herzkrankheiten
  7. Verhindert Darmkrebs
  8. Gesundes Herz
  9. Hilft dabei, das ideale Gewicht zu halten
  10. Verhindert das Risiko von Diabetes.
Ahmad Fathi Hadi, Gründer und Küchenchef bei PiramidaFood.com

Basmati-Reis hat einen "mittleren" glykämischen Index im Gegensatz zu normalem weißen Reis, wodurch er für Diabetiker im Vergleich zu bestimmten anderen Körnern und Produkten aus weißem Mehl besser geeignet ist. Und auch Basmati-Reis hat die höchste Amylose im Vergleich zu anderen Reissorten. Es gibt so viele Marken und Arten von Basmati-Reis, Sie können die Beschreibung auf dem Etikett lesen, bevor Sie Basmati-Reis kaufen, finden Sie den niedrigsten glykämischen Index und höchsten Amylose-Index.

Arabischer Nahrungsmittelexperte

Joel Likondjo, Zertifizierter Personal Trainer, Nutrionist

Mahinthan,

Fettverlust ist nicht über spezielle Nahrungsmittelkombinationen, einzigartige Makronährstoffanteile, häufige oder seltene Mahlzeiten und so weiter. Stattdessen geht es in erster Linie darum, routinemäßig weniger Energie in deinen Körper zu pumpen als das, was daraus entsteht.

So können Sie Basmati-Reis haben, wenn Sie es mögen, aber denken Sie daran, dass Sie in Kaloriendefizit bleiben müssen, um Gewicht zu verlieren.

Geholfen?

Joel

Michel Frost

Kashish Food Super Basmati Reis wurde nicht von seinen Nährstoffen befreit. Es ist reich an Ballaststoffen und Magnesium, die helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Basmati-Reis ist eine gute Wahl für Diabetiker ist sein hoher Magnesiumgehalt. Seine beliebteste Marke über köstlichen Duft, smoothy und fabelhaften Geschmack langkörnig mit vielen gesundheitlichen Vorteilen.

http://www.kashishfood.co.nz/ric ...

Marquis Charles, Soldat bei der US Army (2016-heute)

Im großen Rahmen der Dinge ist es nicht besser oder schlechter als jede andere Marke / Art von Reis.

So lange wie Sie richtig und richtig Portionen essen, um Ihre Ziele Gewichtsverlust zu unterstützen, insgesamt die Art von Reis wird keinen wesentlichen Unterschied für Ihre Ernährung haben.

Ich weiß, dass es viele "Studien" und "Experten" gibt, aber solange Ihre Portionen unter Kontrolle sind und alles andere in Ihrer Ernährung weg ist, spielt es keine Rolle.

4.8
Durchschnittliche Bewertung: 35
5
15
4
2
3
1
2
1
1
1