Samsung Gesundheit - Apps bei Google Play

Samsung Health bietet grundlegende Funktionen, um Ihren Körper fit und gesund zu halten. Es wird Ihre täglichen Aktivitäten und Gewohnheiten aufzeichnen und analysieren, um zu einer erfolgreichen Diät beizutragen und einen gesunden Lebensstil zu führen.

Ob Sie laufen oder laufen, wandern oder Fahrrad fahren, Indoor- oder Outdoor-Sportarten ausüben, Sie können die verschiedenen körperlichen Übungen und Aktivitäten in einem einzigen Schritt mithilfe der verschiedenen integrierten Tracker hinzufügen und verfolgen.

Samsung Health hilft dabei, ein ausgewogenes Lebensstil-Muster zu schaffen, indem eine Vielzahl von Informationen wie Ihre Lebensmittel-, Koffein- und Wasseraufnahme-Details aufgezeichnet werden.

Bieten Sie Ihre täglichen Snacks, Futter, Wasser und Koffeinkonsum und verfolgen Sie Ihre Ernährung und Ihr Gewicht unterwegs, während Sie sich mit dem Schlaf- und Stress-Tracker wohl fühlen.

Verwalten Sie Gesundheits- und Umweltdaten wie Herzfrequenz, Blutdruck, Blutzuckerwerte, Stress, Gewicht und SpO₂ mit integrierten Sensoren und Geräten von Drittanbietern.

Mit Trackern können Benutzer einfach und schnell aussagekräftige Daten basierend auf Benutzereinstellungen überprüfen. Die intuitiven Charts, hilfreiche Tipps und Bewegungsprogramme helfen Ihnen, Ihre Fitness- und Diätziele zu erreichen.

Verwalten Sie Ihre Fitnessaktivitäten, verfolgen Sie Ihr Gewicht und überwachen Sie Ihre Ernährung mit Samsung Galaxy und Gear Geräten.

Die App unterstützt alle Samsung-Smartphones ab Galaxy S3 und enthält auch Android-Smartphones anderer Hersteller.

Übungsprogramme wie Baby Steps auf 5K, Run 5K usw. sind verfügbar, um Ihren Lauf auf das nächste Level zu bringen und Sie werden während des Trainings über Sprachansagen geführt.

Trete gegen deine Freunde an und überprüfe dein Ranking. Du kannst mit deinen Freunden in der Adressbox konkurrieren, sobald dein Samsung-Konto registriert ist.

Überprüfen Sie tägliche Gesundheit Nachrichten Ihrer Präferenz mit angepassten News-Feed. Halten Sie Ihren Körper stark und gesund mit Tipps, die von Gesundheitsexperten angeboten werden.

Entdecken Sie die besten Gesundheits- und Fitness-Apps, die sich mit Samsung Health verbinden können. Viele Gesundheits-Apps wie "Technogym" und "Coach by Cigna" können mit Samsung Health verknüpft werden.

Tablets und einige mobile Geräte werden möglicherweise nicht unterstützt. Einige Funktionen sind möglicherweise basierend auf Regionen / Dienstanbietern / Geräten nicht verfügbar. Samsung Health benötigt Android OS 5.0 oder höher.

Samsung Health unterstützt über 70 Sprachen, darunter Englisch, Französisch und Chinesisch. Eine englischsprachige Version ist für den Rest der Welt verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Samsung Health nur für Fitness- und Wellnesszwecke gedacht ist und nicht für die Diagnose von Krankheiten oder anderen Krankheiten oder zur Heilung, Milderung, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten gedacht ist.

Samsung Health schützt Ihre privaten Gesundheitsdaten sicher. Alle Samsung Galaxy Modelle, die nach August 2016 veröffentlicht wurden, werden von Knox Samsung Health Service zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie, dass der Knox-fähige Samsung Health Service nicht von gerooteten Handys verfügbar ist.

Die folgenden Berechtigungen sind für den App-Service erforderlich. Für optionale Berechtigungen ist die Standardfunktionalität des Dienstes aktiviert, aber nicht zulässig.
Erforderliche Berechtigungen
• Keiner

Optionale Berechtigungen
• Telefon: Wird verwendet, um gerätespezifische Identifikationsinformationen zur Bereitstellung von App-Updates und App-Analyse-Informationen zu überprüfen
• Kamera: Wird für die Barcodeerkennung, die Lebensmittelfotografie und die Erkennung von Blutzuckermessgeräten und Blutdruckmessgeräten verwendet
• Mikrofon: Wird verwendet, um eine Aufzeichnungsfunktion für die Telemedizin bereitzustellen
• Ort: Wird verwendet, um den Bewegungspfad und die Bewegung des Benutzers während des Trainings zu überprüfen
• Kontakte: Wird verwendet, um Freunde zu finden, wenn die Together-Funktion als Kontaktinformationen verwendet wird
• Körpersensoren: Zur Messung von Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung und Stress
• SMS: Wird zur Authentifizierung der Telefonnummer verwendet, wenn die Together-Funktion verwendet wird
• Lagerung: Dient zum Speichern oder Laden von Übungsinformationen, Übungsfotos oder Essensfotos

Wenn Ihre Systemsoftware niedriger als Android 6.0 ist, aktualisieren Sie die Software, um die App-Berechtigungen zu konfigurieren.
Zuvor zugelassene Berechtigungen können im Menü "Apps" in den Geräteeinstellungen nach dem Softwareupdate zurückgesetzt werden.


4.4
Durchschnittliche Bewertung: 34
5
13
4
4
3
2
2
3
1
0