Die versteckte Ursache für ungeklärte Gewichtszunahme kann eine schlechte Leberfunktion sein

https://www.naturalnews.com/035305_weight_gain_fatty_liver_obesity.html

Köstlich

(NaturalNews) Das Problem des Gewichts ist eine vorherrschende Quelle der Unzufriedenheit, besonders in westlichen Kulturen. Es scheint, dass wir wach geworden sind und erkannt haben, dass es bei der Gewichtskontrolle um viel mehr geht, als um den Schein zu wahren. Die Adipositas-Raten sind zusammen mit den damit verbundenen negativen Gesundheitsbedingungen explodiert. Jedes Jahr mehr und mehr Menschen entscheiden, richtig zu essen und zu trainieren, aber immer noch mit Gewichtsproblemen und chronischen degenerativen Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Herzerkrankungen, etc. zu kämpfen. Ein selten diskutierter, aber äußerst wichtiger Aspekt der Gewichtsabnahme ist Leberfunktion . Traditionelle Diäten Wippe zwischen fettreichen, ernährungsphysiologisch nichtigen Lebensmitteln und Gewichtsverlust Gimmicks und Produkte, die tatsächlich bewirkt, dass Menschen auf lange Sicht Gewicht zu gewinnen. In der Mitte von all dem ist eine Leber, die von Tag zu Tag fetter und träger wird.

Die Leber hat zwei verschiedene und sehr wichtige Funktionen. Erstens ist es der Hauptentgiftungsapparat des Körpers. Zweitens ist die Leber der primäre Fettmetabolisierer des Körpers. Sobald die Leber träge und fettig wird, leistet sie keine Arbeit mehr und wir fangen an, ernsthaft an den Pfunden zu packen und haben große Schwierigkeiten, das Gewicht zu verlieren, sobald es an ist.

Eine fettreiche Diät (hauptsächlich tierisches Fett) wird höchstwahrscheinlich dazu führen, dass die Leber im Laufe der Zeit versagt. Tierische Fette neigen dazu, giftige Materialien zu enthalten, die vom Körper der Tiere eingefangen wurden. Wenn wir diese Fette aufnehmen, werden die Toxine in der Leber freigesetzt, wo sie die Fähigkeit haben, Schaden anzurichten, was zu einer schlechten Leberfunktion führt.

Ein weiterer Grund für die Verwendung von Fettleber-Süßstoff. Künstliche Süßstoffe wurden von der Industrie als kalorienfreies Wunderwerk angepriesen, das den Verbrauchern hilft, Kalorien zu reduzieren und Gewicht zu verlieren. Was nicht aufgedeckt wird, ist, dass künstliche Süßstoffe im Allgemeinen zu einer langfristigen Gewichtszunahme führen. Wie, fragst du? Künstliche Süßstoffe umgehen die normalen Verdauungsstadien vollständig und werden sofort in die Leber aufgenommen. Die Leber schaltet im Grunde alle anderen metabolischen Prozesse ab, einschließlich des metabolisierenden Fettes, um mit dem Süßstoff zu konkurrieren. Die Fette in der Leber werden entweder - ohne vollständig metabolisiert zu werden - in den Blutstrom freigesetzt, um als unverarbeitetes Material gespeichert zu werden, oder sie lagern sich selbst an die Leber an. So oder so, das sind schlechte Nachrichten für Ihr Gewicht und Ihre Gesundheit.

Ein weiterer häufiger Schuldiger Fettleber ist übermäßiger Alkoholkonsum. Bevor der Alkohol Zirrhose verursacht, macht es die Leber fettig, was der Beginn des Weges zu einer gestörten Gesundheit und Gewichtszunahme ist.

Schließlich haben verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente nachteilige Auswirkungen auf die Leber. Beachten Sie, dass fast alle pharmazeutischen Werbungen die Leber- und Leberfunktion erwähnen. Es ist, weil sie wissen, wie schädlich ihre Medikamente für die Leber und die gesundheitlichen Störungen sind, wie Gewichtszunahme, Leberzirrhose und Leberversagen, die bei der Verwendung ihrer Produkte auftreten wird. Setzen Sie fort, Ihre Rezepte zu nehmen, aber suchen Sie einen holistischen Gesundheit Fachmann, der mit der Beseitigung der zugrundeliegenden Ursache Ihrer Bedingung helfen kann, die die Notwendigkeit für die Medikation beseitigen würde.

Hier sind ein paar hilfreiche Tipps, die Sie auf den Weg zu einer gesunden Leberfunktion bringen können.

• Vermeiden Sie die Verwendung von Süßstoffen
• Beschränken oder beseitigen Sie den Alkoholkonsum
• Nähren Sie die Leber mit frischen Zitrussäften, Mariendistel und Lakritz. Eine Mischung aus Cayennepfeffer und Zitronensaft oder Cayennepfeffer und Gemüsesaft ist ein großer Lebernährstoff
• Entgiften Sie den Dickdarm, um den Verdauungsapparat in Gang zu halten, der den Stoffwechsel anregt und die Leber in ihrer Funktion unterstützt

Es ist klar, dass eine schlechte Leberfunktion höchstwahrscheinlich zu einer Fehlfunktion und Fettleber führen wird, was wiederum eine Gewichtszunahme wahrscheinlich und einen Gewichtsverlust unwahrscheinlich macht. Wenn Sie fleißig am Trainieren und Essen richtig arbeiten, aber immer noch kämpfen, um Gewicht zu verlieren, haben Sie Ihre Leberfunktion überprüft, um Licht auf diesen wenig bekannten Aspekt des Gewichtsmanagements zu werfen.

Quellen für diesen Artikel sind:
Alternative Medizin: Die endgültige Anleitung, Trivieri & Anderson S.264
http://www.savvypatients.com/sweeteners.htm
http://www.majidali.com/fatty_liver.htm

Über den Autor:
Derrell ist ein Holistic Health Practitioner und Ernährungsberater. Seine Mission ist es, so vielen Menschen wie möglich in einer Zeit zu helfen, in der große Gesundheit gestohlen statt gefördert wird. Folgen Sie Derrell at indighterhealth.blogspot.com oder senden Sie eine E-Mail an [email protected] Wenn Sie an toxinfreien Nähr- und Körperpflegemitteln interessiert sind, besuchen Sie bitte http://www.merchanthealth.mysiselpro.com.

Kommentare kommen von

Take Action: Unterstützen Sie Natural News, indem Sie auf Ihrer Website auf diesen Artikel verlinken

Permalink zu diesem Artikel:

Artikel-Link einbetten: (HTML-Code unten kopieren):

Diesen Artikel erneut drucken:

Nicht-kommerzielle Nutzung OK, zitieren Sie NaturalNews.com mit anklickbarem Link.

Folgen Sie Natural News auf Facebook, Twitter, Google Plus und Pinterest


4.3
Durchschnittliche Bewertung: 33
5
11
4
5
3
1
2
2
1
1