Normalgewichtsbereich von einem Monat alt

Gewichtszunahme ist einer von vielen Indikatoren für eine gute Gesundheit bei einem Neugeborenen. Langsame Gewichtszunahme kann ein Anzeichen für ein zugrunde liegendes Problem sein, so Children's Hospital Boston. Das heißt, manchmal hat ein vollkommen gesundes Baby ein natürliches Wachstumsmuster, das langsamer als normal ist. Um festzustellen, ob Ihr Baby nach einem Monat ein normales Gewicht hat, wird der Arzt Ihres Babys Wachstumstabellen verwenden, um das Gewicht Ihres Babys mit dem von anderen Babys zu vergleichen, die nach derselben Schwangerschaftsdauer geboren wurden.

Video des Tages

Das Geburtsgewicht eines Babys beinhaltet überschüssige Körperflüssigkeit, die in den ersten Tagen verloren geht. Die meisten Babys verlieren in den ersten fünf Tagen ungefähr 10 Prozent ihres Geburtsgewichts, aber sie gewinnen es über die nächsten fünf zurück und bringen sie bis zum Tag 10 wieder auf ihr ursprüngliches Geburtsgewicht zurück. Nach der Wiedererlangung ihres Geburtsgewichts wachsen die meisten Babys schnell. In der Regel erleben sie Wachstumsschübe zwischen sieben und zehn Tagen und zwischen drei und sechs Wochen.

Ein durchschnittliches Neugeborenes gewinnt ungefähr 2/3 Unzen. pro Tag und wiegt etwa 10 Pfund pro Monat, nach der HealthyChildren.org Website der American Academy of Pediatrics. Ein Neugeborenes wächst im ersten Monat von 1 1/2 bis 2 Zoll.

Im Alter von 1 Monat wiegen Jungen normalerweise etwas mehr als Mädchen. Der Gewichtsunterschied beträgt weniger als 1 Pfund. Jungen sind auch etwas länger - etwa 1/2 Zoll - als Mädchen in einem Monat.

Wenn das Gewicht eines Babys nach einem Monat geringer ist als normal, wird der Arzt andere Faktoren untersuchen, um festzustellen, ob die langsame Gewichtszunahme das Ergebnis eines medizinischen Problems ist. Der Arzt wird prüfen, ob ein Säugling eine stetige Wachstumsrate beibehält, obwohl es langsam ist, eine typische Zunahme des Kopfumfangs und der Länge aufweist, alleine wacht und stillt oder eine Flasche acht bis zwölf Mal innerhalb von 24 Stunden nimmt und hat verschmutzte und nasse Windelzählungen ähnlich schneller wachsenden Babys. Wenn ein Baby diese Kriterien erfüllt, ist er wahrscheinlich gesund und hat einfach eine natürlich langsamere Form der Gewichtszunahme.

Wenn Sie bestimmte Meilensteine ​​während des ersten Monats nicht einhalten, kann dies darauf hindeuten, dass die langsame Gewichtszunahme Ihres Babys problematisch sein kann. Dazu gehören nicht mindestens 1/2 Unzen zu gewinnen. ein Tag am vierten oder fünften Tag nach der Geburt und nicht wieder sein ursprüngliches Geburtsgewicht bis zu dem Zeitpunkt, als er 2 bis 3 Wochen alt ist.

LiveStrong Kalorien-Tracker

Abnehmen. Sich großartig fühlen!Ändern Sie Ihr Leben mit MyPlate von LIVESTARK.COM


4.3
Durchschnittliche Bewertung: 31
5
11
4
3
3
2
2
2
1
1