CLA: Fettabbau und Muskelaufbau

CLA (konjugierte Linolsäure) ist eine natürlich vorkommende Fettsäure, ähnlich einer Omega-6-Fettsäure, aber mit gesundheitlichen Vorteilen für die Haut und Gewichtsverlust. Es ist eines der "guten Fette", die in Lebensmitteln wie Rindfleisch und Milchprodukten vorkommen, aber nur in geringen Mengen. Ironischerweise sind Rindfleisch und Milchprodukte die gleichen Lebensmittel, die auch in dem, was wir für "schlechte Fette" oder gesättigte Fette halten, hoch sind, so dass genug CLA durch Diät allein problematisch ist.

Auch ironischerweise, obwohl CLA ein Fett ist, zeigen Studien, dass 1,4-3,0 Gramm CLA pro Tag zum gesamten Körperfett führen Verlust.1,2

Und dennoch, um so viel CLA in Ihr System natürlich zu bekommen, müssten Sie mehr als 2 Pfund Rindfleisch, ein Pfund Käse oder 100 Unzen Milch jeden Tag verbrauchen!

Ein erhöhter CLA-Verbrauch muss jedoch nicht von Milchprodukten oder Rindfleisch kommen, da der Nutzen von CLA durch Supplementierung erreicht werden kann.

Warum ist CLA gut?

Es mag merkwürdig erscheinen, dass eine Fettsäure Körperfett reduzieren und gleichzeitig die Muskelmasse erhöhen kann, aber das ist es, was die Wissenschaft vorschlägt!

Während CLA technisch gesehen ein Transfet ist, ist es natürlich in unseren Nahrungsquellen vertreten und unterscheidet sich von industriell hergestellten Transfetten, wie Pflanzenöl. Wie viele natürlich vorkommende Wirkstoffe hat CLA einen organischen, bedeutungsvollen Platz in unserer Ernährung.

Kann CLA mir helfen, Gewicht zu verlieren?

Obwohl konjugierte Linolsäure ein Transfett ist, gibt es einen Zweck für diesen! Insbesondere trägt CLA dazu bei, den Drang nach unnötiger Nahrungsaufnahme zu verringern und die Produktion von zusätzlichen Fetten zu hemmen. Grundsätzlich ist CLA eine spezielle Art von Fett, die unseren Bedarf an anderen, ungesunden Fetten ersetzt.

CLA sorgt dafür, dass wir schlank und sauber bleiben und uns helfen, die bereits vorhandenen Kalorien zu verbrennen, anstatt zusätzliche Kalorien zu sich zu nehmen, die keinen Zweck erfüllen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie, die die Wirkung von 4,2 Gramm CLA pro Tag bei 53 gesunden Personen untersuchte, zeigte eine signifikante Abnahme (3,8 Prozent) im Körperfett verglichen mit Personen, die CLA nicht einnahmen.

Eine zusätzliche Studie in adipösen und übergewichtigen Populationen zeigte, dass tatsächlich 3,4 Gramm CLA pro Tag für einen Zeitraum von 12 Wochen tatsächlich waren notwendig eine deutliche Reduzierung des Körperfetts.2 Mit anderen Worten, ohne CLA-Einnahme gab es keinen signifikanten Fettverlust!

Was sind die Vorteile von CLA für das Training?

Eine Studie, die die Vorteile der CLA-Supplementierung auf die Muskelentwicklung untersuchte, zeigte, dass der Verzehr von 7,2 Gramm CLA pro Tag, begleitet von einem Bodybuilding-Programm, zu einem Anstieg des hautfaltenkorrigierten Armumfangs, der Beinpresse und der gesamten Körpermasse führte verglichen mit einer Placebo-Gruppe, die dieselbe Routine ohne CLA.5 durchgeführt hat

Gibt es zusätzliche Vorteile von CLA?

Die Forschung zeigt, dass es auch CLA-Vorteile für die Gesundheit der Haut gibt, zusätzlich zu den Vorteilen für die Gewichtsabnahme. Aus diesem Grund wurde CLA zu einer Reihe von beliebten Hautpflegeprodukten hinzugefügt.

Aber Sie müssen diese Produkte nicht kaufen, um die Vorteile von CLA zu erhalten, solange Sie bereits damit ergänzen.

Warum habe ich nicht schon genug CLA?

Viele Menschen konsumieren bereits eine Menge Rindfleisch und Milchprodukte, so dass es sinnvoll wäre zu glauben, dass die Menge an CLA in ihrem Körper ausreichen sollte, um auskommen zu können.

Leider hat sich die Fleisch- und Milchproduktion im Laufe der Jahre verändert. Industrielles Fleisch, das nicht mit Gras gefüttert wird, enthält viel weniger CLA als mit Gras gefüttertes Fleisch, während Milchprodukte von nicht mit Gras gefütterten Kühen ebenfalls weniger CLA enthalten als die Milchprodukte von grasgefütterten Kühen.6

Wie sollte ich CLA nehmen?

Wie bei jedem Ergänzungsmittel können bestimmte Arten von CLA, insbesondere wenn sie nicht wie empfohlen eingenommen werden, für die Leber schwierig zu verarbeiten sein. CLA könnte auch zu einem Ungleichgewicht in den Muttermilchfetten führen. Daher wird empfohlen, dass stillende Mütter die CLA-Supplementierung absetzen, bis ihr Kind das Alter nicht erreicht hat.

Abgesehen davon ist die Einnahme von CLA einfach: Kapseln einer CLA-Ergänzung sollten in den vom Hersteller empfohlenen Dosen vor oder während einer Mahlzeit leicht eingenommen werden. Die stimulanzienfreien Kapseln stapeln sich gut mit anderen Produkten.

Hier sind einige andere Artikel über CLA, die Sie vielleicht ausprobieren möchten:

Verweise
  1. Mougios V, Matsakas A, Petridou A, Ring S, Sagredos A, Melisopoulou A, Tsigilis N, Nikolaidis M. Wirkung der Ergänzung mit konjugierter Inoleinsäure auf menschliche Serumlipide und Körperfett. J NutrBiochem 2001; 12: 585-94
  2. Blankson H, Stakkestad JA, Fagertun H, Thom E, Wadstein J, Gudmundsen O. Konjugierte Linolsäure reduziert die Körperfettmasse bei übergewichtigen und fettleibigen Menschen. J.Nutr. 130: 2943-2948 (2000).
  3. Roche HM, Noone E, Nugent A, Gibney MJ. Konjugierte Linolsäure: ein neuartiger therapeutischer Nährstoff? Nutr. Res. Rev. 14: 173 â € | 187 (2001).
  4. Smedman A, Vessby B. Konjugierte Linolsäure-Ergänzung beim Menschen - metabolische Effekte. Lipid 36: 773 â € | 781 (2001).
  5. Lowery L. M., Appicelli P.A. und Zitrone P.W.R. (1998). Konjugierte Linolsäure erhöht die Muskelmasse und die Kraftzunahme bei Bodybuildern. Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung, 30.5 s182.
  6. Daley, C.A., Abbott, A., Doyle, P.S., Nader, G.A., und Larson, S. (2010). Eine Übersicht über Fettsäureprofile und den Gehalt an Antioxidantien in mit Gras gefüttertem und mit Getreide gefüttertem Rindfleisch. Ernährungsbericht, 9(1), 10.