Wie man 25 Pfund in einem Monat ohne Diät verliert

Vor ein paar Jahren war ein Kumpel von mir im Dartmouth Crew Team mit einer scheinbar unmöglichen Herausforderung konfrontiert: Er musste 25 Pfund in einem Monat verlieren. Obwohl er stark wie ein Ochse war, hatte er nach einigen Monaten wahllosen Essens in der Nebensaison langsam zugenommen. Aber jetzt kam es darauf an: "Verliere 25 Pfund in weniger als 30 Tagen oder du bist aus dem Team."

Mist.

Nun, es sollte gesagt werden, dass viele Bodybuilder, Wrestler und sogar Fitness-Modelle können eine wahnsinnige Menge an Gewicht durch leistungssteigernde Medikamente, Diuretika oder strenge Wassereinschränkung fallen lassen. Es "funktioniert", aber es ist nicht besonders gut für dich, fair oder nachhaltig.

Sicher, das Gewicht würde abnehmen, aber seine Seele, sein gutes Gewissen und seine Moral wären in Gefahr. Das interessierte ihn nicht. Eine extreme Hungerkur könnte möglicherweise dazu beitragen, sein Gewicht zu senken, aber er würde den Verlust der Kraft riskieren, da sein Körper seinen hart erarbeiteten Muskel katabolisiert, um seine Organe zu brummen. Alle diese Optionen waren inakzeptabel.

Also grub sich mein Freund tief in die Geschichten von alten Frauen und Geistergeschichten des Crew-Teams und darüber hinaus, um eine einfache Lösung zu finden. Schließlich hatten Ruderer jahrzehntelang das gleiche Problem. Er traf schließlich auf einen lang verstorbenen Mannschaftstrainer, der behauptete, die Antwort auf seine Gebete zu haben.

Der Trainer sagte, dass dieser Trick:

  • Enthält keine Drogen / Kräuter / oder Zaubertränke
  • Benötigt absolut keine besonderen Lebensmittel
  • Ist umwerfend einfach
  • Erfordert wenig Entbehrung, aber beträchtliche Selbstbeherrschung

Also wie rasierst du 25 Pfund in einem Monat auf eine Weise, die gerecht, gesund und legal ist?

Wasser trinken. Nur Wasser.

Also wie rasierst du 25 Pfund in einem Monat auf eine Weise, die gerecht, gesund und legal ist? Wasser trinken. Nur Wasser.

Lerne, wie du 20 Pfund in 40 Tagen mit echtem Essen trinkst

WILL NOCH GRÖSSERE FAT-BURNING SECRETS
Entdecken Sie, wie Sie Fett mit Schokolade, Speck und Käsekuchen fallen lassen. Plus: lernen Sie die 3 schlechtesten Lebensmittel, die Sie nie essen sollten und die 7 besten Übungen für schnellen Fettabbau. Klicken Sie unten, um Ihr KOSTENLOSES Geschenk (Wert $ 17) zu erhalten!
SOFORTIGER ZUGRIFF

Kein Fruchtsaft, Limonade, Limonade, Kaffee, Bier, Sportgetränke, Energydrinks oder andere flüssige Kalorien. Trinken Sie einen Monat lang nichts als reines Wasser. Kann er 25 Pfund in einem Monat verlieren?

Mein Freund war zweifelhaft, aber er beschloss, mit den Zähnen zu knirschen und es zu versuchen. Er begann jeden Morgen ein Glas kühles, frisches Wasser zu trinken und trank den ganzen Tag über reichlich. Er machte immer noch Auftritte auf Partys und Zusammenkünften, wo er höflich und selbstbewusst an seiner Wasserflasche nippte und sich herrlich klar machte, während andere in betrunkener Betäubung über sich selbst sabberten.

Hat es funktioniert?

Unglaublich, mein Freund verlor 25 Pfund in einem Monat. Und er ging von pummelig zu gerissen.

Er aß genau die gleichen Nahrungsmittel, trank mehr Wasser und ignorierte alle mysteriösen Flüssigkeiten in den Regalen der Gemischtwarenhandlung und verzichtete auf Käufer. Er bemerkte auch, dass er nicht hungriger war, da flüssige Kalorien selten zufriedenstellend sind oder sich füllen.

Mein Freund schätzte, dass er vorher unwissentlich etwa 800-1000 flüssige Kalorien pro Tag verzehrte. Das ist das Äquivalent von einigen 100-Kalorien-Packungen, um plötzlich nicht zu essen. Jeder, der diese Menge an Kalorien abbaute (während er seine Kraft beibehielt, trainierte und viel Protein zu sich nahm, um keinen Muskelverlust zu riskieren), würde einen signifikanten kurzfristigen Fettabbau erleben. Ich bin sicher, dass sein Trainingsprogramm auch seine Ergebnisse beschleunigt hat, aber er war felsenfest davon überzeugt, dass er, ohne flüssige Kalorien zu eliminieren, niemals in der Lage gewesen wäre, Gewicht zu erzeugen.

Hier ist, was ich an diesem Trick liebe.

Es ist so einfach, dass es fast absurd ist. Aber es ist etwas, das JEDER tun kann und es benötigt nur eine Zutat (Wasser) und einen Hauch Selbstkontrolle. In den Tagen vor dem Abschnallen, den fetten Sprengstoffpillen, den Magenheftungen und den Zaubertränken gab es einen Hang zu scheinbar unmöglichen Zielen mit selbstbewusster, gut polierter Willenskraft und wenig anderem. Wir könnten alle mit ein bisschen mehr davon tun.

Zu viele Leute suchen heutzutage nach einer Silberkugel an den falschen Orten. Wie viele Menschen wollen 25 Pfund in einem Monat verlieren? Könnte man nur Wasser trinken? Klar, es würde sicherlich helfen. Es ist so einfach, es ist dumm. Aber wie viele Leute machen das eigentlich? Würdest du?

So viele Menschen geben unzumutbare Mengen Geld und Zeit aus, um die Erde nach einer Pille zu durchsuchen, die es ihnen erlaubt, weiterhin schreckliches Essen zu essen, körperliche Aktivität zu ignorieren, keine Veränderungen im Lebensstil vorzunehmen, während sie Fett von ihren Körpern abfackeln. Und weisst du was? Es existiert nicht, und ich hoffe, dass es das nie tut.

Die Tatsache, dass eine magische Fettverbrennungs-Pille nicht existiert, ist ein Segen: Wenn sie existiert (und tatsächlich funktioniert), dann würden sich viele Menschen mit teuren Übermedikamenten abfinden. Und sie würden nie etwas lernen, außer ihre Brieftaschen zu öffnen, und dass sie eine Pille brauchen, um schlank und "glücklich" zu sein.

Willst du Fett verbrennen? Trinke mehr Wasser.

Es ist unglaublich, wie einfach es ist, Hunderte von zusätzlichen, unnötigen, leeren und nicht erfüllenden Kalorien in den vielen Getränken einzunehmen, die Sie im Laufe des Tages konsumieren. So viele Leute überwachen Lebensmitteletiketten wie Falken, aber ignorieren vollständig alle flüssigen Kalorien, die sie verbrauchen (die oft beträchtlich sind).

wie man 25 Pfund in 30 Tagen verliert

Unsere Vorfahren hatten fast keine andere Wahl als Trinkwasser zu trinken. Es gab keine Schlabbereien, Karamel Macchiato oder Double-Chocolate Stouts. In gewissem Sinne sind wir dazu gebaut, nichts als Wasser zu trinken.

Jetzt befürworte ich nicht, dass Sie aufhören sollten, etwas anderes als Wasser zu trinken (aber Sie könnten es sicherlich versuchen, wenn Sie eine Übung in Selbstkontrolle und einige ernste, schnelle Ergebnisse wollen). Flüssige Kalorien füllen sich nicht, enthalten keine Ballaststoffe und enthalten normalerweise keine natürlichen Nährstoffe (mit Ausnahme meines beliebten grünen Smoothies).

Hier sind die schlimmsten Täter, die Sie zuerst aussortieren sollten:

Wenn Sie Ihr Wasser aufpeppen wollen, werfen Sie etwas Zitrus oder Minze hinein. Sie können auch so viel Tee oder Kaffee trinken, wie Sie möchten. Willst du eine Party in deinem Mund? Fügen Sie etwas Zimt, Muskatnuss, Kräuter und ähnliches hinzu. Rotwein scheint von Zeit zu Zeit auch wenig Wirkung auf die Gewichtszunahme zu haben, und in der Tat hat Antioxidantien und Reserven, die nachweislich die Gesundheit verbessern und den Gewichtsverlust unterstützen.

Also Prost. Trink, meine Freunde.